Faschingssaison 2019/2020

Narrenzeit auch in Kraiburg gestartet

Narrengilde Kraiburg
+
Narrengilde Kraiburg

Kraiburg am Inn - Auch in Kraiburg ist man am Samstag, 16. November, erfolgreich in die neue Faschingssaison 2019/2020 gestartet.

Am Samstag fand ab 10 Uhr die Proklamation der Narrengilde Kraiburg statt. Immer mehr Narren versammelten sich auf dem Marktplatz zum Weißwurstfrühstück. Als gegen halb elf die beiden Hofmarschälle Christian und Stefan Hausperger dann zum Auftakt riefen, waren inklusive der Akteure der Narrengilde bereits über 100 Faschingsbegeisterte da. Zunächst verabschiedete sich die letztjährige Marsch- und Showgarde und das Prinzenpaar Theresia I. und Andreas III. mit einer würdigen Vorstellung. 


Voller Vorfreude und Spannung warteten die insgesamt 93 Tänzerinnen und Tänzer aller Altersgruppen anschließend auf das diesjährige Prinzenpaar. Schließlich hatte die Vorstandschaft das Geheimnis um die Nachfolge streng bewahrt. Pünktlich um 11.11 Uhr bildeten dann alle Tänzer am Marktplatz ein Spalier hinauf zum Marktbrunnen. Doch statt des erwarteten Wagens mit dem diesjährigen Paar, fuhr ein Feuerwehrauto mit Blaulicht und Sirene vor. Feuerwehrkommandant Günther Stuiber rief den beiden Hofmarschällen zu: „Ich habe hier einen Auftrag zu erledigen!“. Die Überraschung war gelungen, denn diejenigen, die einen echten Feuerwehreinsatz vermutet hatten, erfuhren nun, dass der Auftrag darin bestand, das neue Prinzenpaar zu bringen. Der neue Prinz ist nämlich auch stellvertretender Kommandant der Kraiburger Feuerwehr. Mit Stolz erklärten die beiden Hofmarschälle anschließend Prinzessin Teresa I. und Prinz Andreas IV. zum Prinzenpaar für 2020. Unter dem Jubel der Massen schritten die Beiden durch ihr Spalier zum Marktbrunnen, wo als Erstes der gesamte Kinder- und Jugendbereich mit einer tollen Choreographie aufwartete. 

Teresa I. und Andreas IV.

Anschließend wurden die diesjährigen Themen der einzelnen Gruppen der Narrengilde verkündet. Während die Bambinis sich das Thema „Afrika“ vorgenommen haben, will die Kindergruppe in der mit Walt Disneys Motto „Wir wollen die Menschen glücklich machen“ in die Saison 2020. Die Teenies werden hingegen mit der Show „Teenspace 2020“ durch die Lande ziehen. Gemeinsam marschierten die Kindergruppen unter dem Jubel der Menge von der Bühne und machten dort Platz auf für die Großen. Diese gaben mit Schwung und vielen Hebefiguren einen Vorgeschmack auf ihren Marsch 2020. Anschließend wurde die große Show vorgestellt die mit ihrem Thema „SMARTopia – Fortschritt oder letzter Schritt“ schon viele Besucher neugierig gemacht hatte. Dabei liefen alle mit ihren Smartphones über den Marktplatz. 

Ab jetzt regiert Prinzessin Teresa aus dem benachbarten Taufkirchen zusammen mit ihrem Andreas die Narrengilde und die beiden setzten sogleich zu ihrer ersten Rede an. Anschließend wurde von den Hofmarschälen zur Premiere der Gardetänze am 20. Dezember um 19 Uhr ins Bischof Bernhard Haus eingeladen. Die offizielle Inthronisation des Prinzenpaares soll dann auf dem Marktball am 4. Januar 2020 ab 20 Uhr stattfinden.

Peter Becker

Kommentare