Am Samstagabend beim Spirklwirt in Kastl

Beste Stimmung beim Sportlerball des TSV: Bilder und Video

+

Kastl – Nach rund 10 Wochen Vorbereitung war es am Samstag beim Spirklwirt wieder soweit: Sportlerball vom Förderverein des TSV. Nach einstiger Kritik wieder besonders spannend: der Auftritt der „Alten Herren“.

Bombige Stimmung am Samstagabend auf dem Sportlerball im Saal vom Spirklwirt. Rund 10 Wochen hatten sich Organisatoren vom Förderverein des TSV Kastl auf die Veranstaltung vorbereitet. Dass die Kastler Fasching feiern können, hat sich inzwischen auch schon bis in die benachbarte Kreisstadt Altötting und andere umliegende Gemeinden herumgesprochen.

Bombige Stimmung beim Kastler Sportlerball

Fasching 2019 zwischen Inn und Salzach: Der innsalzach24.de Terminkalender.

Bis zum Auftritt der „Golden Girls“ gegen 21.30 Uhr war die Bude schon gut voll. Aus Nah und Fern waren sie gekommen. Verkleidung und Schminke? Das gehört einfach dazu und auch beim Kastler Sportlerball 2019 gab es wieder viele originelle Kostüme zu sehen.

So schön war es auf dem Sportlerball 2019

Dies und die schmissigen Rhythmen der Band „Omas Eckzahn“ aus Haiming führten zu einer friedlichen Feierstimmung, sodass auch der in diesem Jahr zum ersten Mal engagierte Sicherheitsdienst keine Sorgenfalten bekam.

Friedliche Feierstimmung

Stattdessen wurde ausgelassen getanzt, gelacht, geplauscht, geflirtet und gekuschelt. Mit großer Spannung fieberten die weit über 200 Gäste dann der traditionellen Tanzeinlage der „Alten Herren“ entgegen: mehrere Zugaben musste und konnte die Truppe um den zweiten Fördervereinsvorsitzenden Hans Posch aus dem Nähkästchen zaubern.

Nach einstiger Kritik

Diesmal lief alles prima“, freute sich der zweite Vereinsvorstand Jochen Brehm, der sich für die sportliche Einlage zum aktuellen Partyhit „Cordula Grün“ selbst die Fingernägel gefärbt hatte. 

Schließlich gab es in der Geschichte des seit 10 Jahren im Spirklwirt stattfindenden Sportlerballs auch schon mal Kritik an einer überzogenen Vorstellung der Männer. Davon konnte diesmal jedenfalls keine Rede sein: Jung und Alt feierten noch ausgelassen mit bis in die frühen Morgenstunden.

pbj/rw

Zurück zur Übersicht: Fasching

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT