+++ Eilmeldung +++

Von der Leyen bricht Termin ab

Zwei Bundeswehrsoldaten bei Hubschrauber-Absturz in Mali ums Leben gekommen

Zwei Bundeswehrsoldaten bei Hubschrauber-Absturz in Mali ums Leben gekommen

Im Stadtsaal

Besucherstrom und Abend der Superlative

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Mühldorf - Die 23. Gardeshow am Donnerstag im Stadtsaal war wieder ein Erfolg. Den Abend hindurch herrschte eine ausgezeichnete Unterhaltung durch alle Showtanzgruppen.

Es war wieder einmal ein Abend der Superlative im Stadtsaal, denn mit elf Gruppen aus nah und fern gab es eine ganze Menge an Action, Faszination, Anmut und sympathischen Tänzerinnen und Tänzern zu sehen.

Die Inntalia selbst präsentierte sich mit den Crazys im Nachwuchsbereich und natürlich mit ihrer Dance Nation und damit ihrer aktuellen Show „Licence to Dance“: Überschwenglicher Beifall war der Lohn für die harte Trainingsarbeit der letzten Monate. Aus dem Landkreis Mühldorf war diesmal nur noch die Narrengilde Kraiburg am Start. Vertreten war diesmal der Landkreis Altötting mit der Prinzengarde aus Tüssling und der Showtanzgruppe Highlife aus Unterneukirchen mit ihrer Show „Rock meets Classic“ die übrigens komplett aus jungen Frauen besteht und dennoch beeindruckende Hebefiguren umsetzt.

Impressionen von den Tanzeinlagen

Mühldorfer Gardeshow - Teil 1

Gardeshow in Mühldorf - Teil II

Mühldorfer Gardeshow - Teil 3

Aus dem Erdinger Raum reiste nicht nur die überaus beliebte Burschengarde aus Schwindkirchen an, sondern auch Modern Art aus St. Wolfgang die zweifelsohne die schönsten Kostüme des Abends hatten, zumal hier ein Designerlabel verantwortlich ist. Die Region Rosenheim war durch die Endorfer Faschingsgilde mit den Hurricanes am Start, während heuer erstmals auch die Narrhalla Oberschleißheim den Münchner Norden präsentierte. D

er Höhepunkt des Abends wurden wieder einmal mehr von der New Dimension aus Velden vorgetragen: Die letztjährigen deutschen Meister und Vize-Europameister ernteten riesigen Beifall für eine nahezu perfekte Show in Sachen Würfen und Perfektion. Längst sind in dieser Gruppe übrigens Tänzer aus dem Landkreis Mühldorf mit von der Partie: Eine Hauptrolle als böse Herrscherin hat heuer Patricia Stadler aus Mettenheim inne. Rundum: Ein bunter, spektakulärer Abend im Stadtsaal mit zahlreichen schönen Momenten und einem begeisterten Publikum.

Ludwig Stuffer

Zurück zur Übersicht: Fasching

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser