Fußballer tauschten Trikot mit Maske

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Egglkofen - Der Fußballclub Egglkofen lud am Samstag in der Arthur-Loichinger-Halle zu seinem FCE-Ball ein und viele kamen in origineller Maskerade.

Zum Tanz spielte die Kapelle "Doppelpack" aus Bad Mergentheim auf, die den Ballbesuchern gehörig einheizte. Die Auftritte der "Fortuna-Dancers" und der "Dream-X", beide aus Egglkofen, wurde mit tosendem Beifall bedacht, ebenso der Auftritt der Schönberger Burschengarde. Als dann gar noch die aktiven Fußballer ihre sehenswerte Schau abzogen, gerieten die Ballbesucher aus dem Häuschen. Beste Stimmung und Unterhaltung waren bis zuletzt garantiert, nicht zuletzt deshalb, weil das tanzlustige Volk immer häufiger und immer längere Pausen an der großen Fußballer-Bar einlegte. Und trotz Schweinegrippe: Auch eine Schweinchen-Familie war vertreten mit einem Sautreiber im Gefolge (Bild).

Mühldorfer Anzeiger

Zurück zur Übersicht: Fasching

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser