Frauen auf der Suche nach Krawatten

+

Neumarkt-St. Veit - Traditionsgemäß begann der unsinnige Donnerstag in Neumarkts Faschingshochburg "Tragerwirtin" mit einem Weißwurstessen.

Karl Korn Vater und Sohn hatten wieder ihre Wurstmaschine mitgebracht und füllten im Lokal den dünnen Naturdarm mit köstlichem Weißwurstbrät. Im Hotel Lobner traf sich die Liedertafel zu einer maskierten Probe. Die schwungvollen Berliner Lieder von Paul Linke wurden ernsthaft einstudiert, doch ging dem ganzen ein humorvolles Einsingen voraus. Beim Weiberfasching im Vitusstüberl lief Jochen zur Höchstform auf und unterbrach seine Tanzmusik durch markig-spaßige Sologesänge. Unser Foto zeigt Vizepräsidentin der Liedertafel Ute Heiß, die ihrem Dirigenten Klaus Rohra den obligatorischen Schlips kürzt.

Zurück zur Übersicht: Fasching

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser