"Der Berg ruft" zum Grabenstätter Fasching

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Grabenstätt - Ein schillerndes Feuerwerk aus Show, Tanz und Akrobatik verspricht die Garde für Sonntag - dann laufen Faschingsgruppen aus dem ganzen Chiemgau und Rupertiwinkel ein.

Die gastgebende Faschingsgarde Grabenstätt von Trainerin und Tänzerin Alexandra Zaiser zeigt ihr neues Show-Programm „Der Berg ruft“ - am Sonntag um 14 Uhr bei großen Gardetreffen in der Turn- und Mehrzweckhalle Grabenstätt. Zahlreiche Garden und Tanzgruppen aus der Region haben sich angesagt. Die Grabenstätter Kinder- und Jugendgarde wird unter dem Motto „1000 und 1 Nacht“ auftreten.

Fest zugesagt haben auch die "Veitsgroma Zunft" aus Traunstein, Sing Sang Teisendorf, die Faschingsfreunde "Blau-Weiss-Kammer", „Die Elfer“ in Trostberg, die Tanzgruppe Heiligkreuz und die Faschingsfreunde Chieming. Erstmals am Start ist das Faschingskomitee Laufen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des TSV Grabenstätt, Roman Metzner, werden die Präsidentin der Grabenstätter Faschingsgarde, Gabi Zaiser, und deren Stellvertreter Thomas Watzl unterhaltsam und informativ durch das dreieinhalbstündige Programm führen. Für das leibliche Wohl ist ab 13 Uhr gesorgt. Der Eintritt ist frei.

mmü

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemgau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser