Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Einfach nur lecker.

Dieser Tortellini-Auflauf mit Schinken und Erbsen macht satt und glücklich

Tortellini-Auflauf mit einer Tomatensauce, Cocktailtomaten und gebackener Käsekruste in einer Auflaufform. Das Rezept gibt es bei Einfach Tasty.
+
Wenn du wenig Zeit, aber großen Hunger hast, dann koch dieses Rezept für einen Tortellini-Auflauf mit Schinken und Erbsen.

Selbst der Magier Houdini zauberte nicht so leckere Tortellini.

Ganz nach dem Motto: Alles ist besser, wenn es mit Käse überbacken ist, gibt es heute einen super leckeren Nudelauflauf. Das Gericht hat alles, was das Herz begehrt: bissfeste Pasta, cremige Tomatensauce, würzigen Kochschinken und süße Erbsen. Das alleine ist ja schon gut, aber noch besser wird‘s durch die knusprige Käseschicht. Teste unser leckeres Rezept und bedank dich später.

So geht‘s:

Du brauchst diese Zutaten:

  • 2 EL Speiseöl
  • 120 g Zwiebeln, gewürfelt
  • 2 TL Tomatenmark
  • 150 ml Schlagsahne
  • 400 g geschälte Tomaten a. d. Dose
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL Pfeffer
  • 150 g TK-Erbsen
  • 500 g Tortellini a. d. Kühlregal
  • 200 g Kochschinken, gewürfelt
  • 150 g Reibekäse
  • Cocktailtomaten, nach Belieben

So einfach bereitest du den Auflauf zu:

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. In einer Pfanne Speiseöl erhitzen und Zwiebelwürfel darin glasig dünsten.
  3. Tomatenmark hinzugeben und kurz mitbraten.
  4. Mit Schlagsahne ablöschen und kurz aufkochen lassen.
  5. Geschälte Tomaten dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Umrühren.
  6. Erbsen und Tortellini unterheben und vom Herd nehmen.
  7. In eine Auflaufform die Hälfte der Tortellini geben. Mit etwas Kochschinken und Reibekäse bestreuen. Restliche Tortellini darauf schichten und mit Schinken und Käse abschließen. Nach Belieben mit Cocktailtomaten belegen.
  8. Für etwa 20 Minuten backen, bis der Käse gebräunt ist und die Tortellini gar sind.
  9. Reinhauen!
Dieses leckere Rezept für einen Tortellini-Auflauf mit Schinken und Erbsen könnte ich jeden Tag essen.

Noch mehr Tortellini- und Auflauf-Rezepte? Aber nur, weil du diesen Artikel bis zum Ende gelesen hast: Dieses Rezept für einen mediterranen Tortellini Salat ist die perfekte Grillbeilage und diesem süßen Croissant-Auflauf mit Beeren kannst du garantiert nicht widerstehen.
Abonniere unseren Newsletter und wir senden dir regelmäßig leckere Kochinspirationen zu, bei denen dir das Wasser im Mund zusammenläuft.

Kommentare