Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

You’ve got the power!

Mit diesen gesunden Mandel-Schoko-Energy Balls hast du mehr Power als Chuck Norris

Gesunde Mandel-Schoko-Energy Balls mit Saaten und Kernen
+
Mit einem Happs im Mund: leckeres Rezept für gesunde Mandel-Schoko-Energy Balls.

Besser als jeder Power-Riegel!

Du möchtest dich etwas gesünder ernähren, aber auf keinen Fall auf süße Snacks verzichten? Können wir absolut nachvollziehen! Daher haben wir hier ein schnelles und einfaches Rezept für dich, wenn dich der Heißhunger auf Süßigkeiten überkommt. Unsere Energy Balls (oder Bliss Balls / Energy Bites oder Energiebällchen) sind ein richtig gesunder Snack, da die Kugeln hauptsächlich aus Nüssen und Saaten bestehen. Somit sind sie reich an Proteinen und kraftvolle Energie-Lieferanten💪🏼.

So geht‘s:

Diese Zutaten werden benötigt:

  • 200 g Mandeln
  • 2 EL Leinöl
  • 70 g Agavendicksaft
  • 1 TL Vanillepaste
  • 200 g Haferflocken
  • 2 EL Leinsamen
  • 3 EL Schokotröpfchen (Zartbitter)
  • 5 EL Mandelblättchen

Die Kugeln drehst du im Handumdrehen:

  1. Mandeln in einer Küchenmaschine fein zermahlen.
  2. Leinöl, Agavendicksaft, Vanillepaste und Haferflocken zugeben und solange mixen, bis sich die Zutaten verbunden haben. In eine Schüssel umfüllen.
  3. Leinsamen, Schokotröpfchen und Mandelblättchen unterheben.
  4. Mit einem Löffel Teig portionsweise entnehmen und mit leicht angefeuchteten Händen zu kleinen Bällchen rollen.
  5. Energy Balls 20 Minuten kaltstellen.
  6. Und auffuttern!
Ein perfekter Snack für zwischendurch: Mandel-Schoko-Energy Balls. Das Rezept gibt's auf Einfach Tasty.

Lust auf mehr Abwechslung?

Die süßen Bällchen kannst du nach Lust uns Laune abwandeln. Mit verschiedenen Nüssen, getrockneten Früchten, Sesam- oder Chiasamen und Gewürzen bringt man ganz einfach Abwechslung in die Energy Balls. Probiere doch eine sommerliche Variante mit Zitrone 🍋 und Kokosraspeln 🥥 . Schmeckt nach Karibik 🏝 - versprochen. Im Gegensatz dazu ist die Kombination aus Orange und Zimt etwas für Weihnachten (und eignet sich super als Geschenk aus der Küche). Mein persönlicher Favorit: Erdnüsse, Kakaopulver und Bananenchips. Welche Kombi vernaschst du am liebsten?

Du bist immer auf der Suche nach neuen und leckeren Rezeptideen? Dann melde dich doch ganz einfach und schnell beim Einfach Tasty Newsletter an und lass dich von uns inspirieren.

Kommentare