Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Rezept

Knusprige Kartoffelhappen ohne Fett – einfach unwiderstehlich

Kartoffelecken
+
Für knusprige Kartoffelecken brauchen Sie kein Fett.

Pommes, Wedges, Kartoffelecken – knusprige Kartoffeln haben eine große Fangemeinde und diese Kartoffelhappen sind ebenso unwiderstehlich. Und schnell gemacht...

Kartoffeln sind wunderbar vielseitig und gehören zu einer ausgewogenen Ernährung einfach dazu. Man kann sie kochen, braten, frittieren, backen, stampfen oder zu Kartoffelpüree verarbeiten. Besonders beliebt sind knusprige Kartoffelvarianten wie Pommes, Röstis oder Wedges. Leider kommt dabei häufig viel Öl zum Einsatz und das verträgt sich nicht mit so manchem Figurplan. Hier haben wir aber eine fettfreie Variante, die Sie ohne schlechtes Gewissen genießen können.

Knusprige Kartoffelhappen aus dem Backofen

Portionen:2
Vorbereitungszeit:5 Minuten
Backzeit:20 Minuten
Schwierigkeitsgrad:einfach

Auch interessant ist dieser Blitztrick: So einfach kochen Sie Kartoffeln in nur sechs Minuten.

Diese Zutaten brauchen Sie für die knusprigen Kartoffelhappen aus dem Backofen

  • 6 große Kartoffeln, vorwiegend festkochend
  • 1 TL Backpulver oder Natron
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Paprikapulver
  • 0,5 TL Knoblauchpulver

Schmelzkartoffel-Rezept: Diese genialen Kartoffeln schmelzen regelrecht auf Ihrer Zunge.

So bereiten Sie die knusprigen Kartoffelhappen ohne Öl im Backofen zu

  1. Schneiden Sie die Kartoffeln in Spalten. Sie müssen die Kartoffeln nicht schälen.
  2. Kochen Sie die Kartoffelspalten in leicht gesalzenem Wasser, in das Sie einen Teelöffel Backpulver oder Natron einrühren.
  3. Wenn die Kartoffeln weichgekocht sind, gießen Sie das Wasser ab und lassen die Kartoffeln kurz ausdampfen. Setzen Sie dann einen Deckel auf den Topf und schütteln Sie die Kartoffeln gut durch, bis sie ordentlich zerdrückt sind. Je matschiger die Kartoffeln sind, desto knuspriger werden Sie im Backofen, also seien Sie nicht zu zaghaft.
  4. Verrühren Sie die Gewürze und vermischen Sie diese dann mit den Kartoffeln.
  5. Verteilen Sie die Kartoffeln auf einem Backblech ohne Backpapier und backen Sie sie bei 200 Grad Umluft etwas 20 Minuten. Wenden Sie die Kartoffeln nach etwa 10 Minuten.

Sie können die knusprigen Kartoffelhappen auch in einer Gusspfanne zubereiten. Sie sind eine tolle Beilage, eigenen sich aber auch als knuspriger Snack. (ante) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare