Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Glotz nicht so!

Diese gruseligen Spaghetti schauen dir ganz tief in die Augen, Kleines

Blick von oben auf eine Portion Spaghetti mit Augen bzw. Spaghetti mit Tomatensauce und Hackbällchen, die wie Augäpfel aussehen.
+
Das Rezept für schaurige Spaghetti mit Augen ist fast zu schön zum Essen! Perfekt für deine Halloween-Party!

Essen darf auch Spaß machen, vor allem an Halloween

Wir haben euch die letzten Tage süße und herzhafte Rezeptideen für den gruseligsten Tag des Jahres präsentiert, der bestenfalls schraurig-schönen Halloweenparty gipfelt.  Neben Kostümen und Deko steht hierbei das Essen, das vielleicht furchteinflößend aussieht, aber sicher schrecklich gut schmeckt im Fokus. Zumindest bei Einfach Tasty.

So geht‘s:

Du brauchst nur wenige Zutaten:

  • Tomatensauce:
  • 1 EL Speiseöl
  • 120 g Zwiebeln, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 400 g gehackte Tomaten (a. d. Dose)
  • 400 g passierte Tomaten (a. d. Dose)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • Hackbällchen:
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 80 g Zwiebeln, gewürfelt
  • 2 EL Paniermehl
  • 10 g Petersilie, gehackt
  • 1 Ei
  • Salz und Pfeffer
  • Außerdem:
  • 400 g Spaghetti
  • Mini-Mozzarella, in Scheiben
  • Schwarze Oliven, in Scheiben

Die Zubereitung ist einfach:

  1. Für die Tomatensauce: in einem Topf Speiseöl erhitzen und darin Zwiebel- und Knoblauchwürfel glasig dünsten. Gehackte und passierte Tomaten zugeben und aufkochen lassen. 20 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseite stellen.
  2. Für die Hackbällchen: Hackfleisch, Zwiebeln, Ei, Petersilie, Paniermehl gut mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Händen zu kleinen Bällchen formen. Hackbällchen in einer Pfanne mit etwas Öl von allen Seiten anbraten, bis sie gar sind.
  3. In der Zwischenzeit Spaghetti nach Packungsanleitung kochen und abgießen
  4. Gekochte Spaghetti mit der Tomatensauce auf Tellern anrichten. Hackbällchen darauf verteilen. Jedes Hackbällchen mit einer Scheibe Mozzarella (weiße Augenhaut) und Olive (Iris) verzieren.
  5. Gruseln und genießen!
Perfektes Rezept für Halloween! Sehen diese Spaghetti mit Augen nicht schön schaurig aus?

Die Spaghetti sind dir noch nicht spooky genug?

Na dann gönn deinen Nudeln doch ein heißes Bad in farbigen Nudelwasser und färbe sie ein. Ich bin mir sicher, dass du und deine Gäse grünlich-bläuchliche oder schwarze Spaghetti nun ja... unappetitlich empfinden. Happy Halloween!

Du brauchst noch etwas Süßes für deine Feier? Here you go: Diese leckeren Hexenfinger sind der letzte Schrei auf jeder Halloweenparty.
Und wenn du sowieso nicht genug von leckeren Rezeptideen bekommst, dann kannst du dich auch ganz einfach beim Einfach Tasty Newsletter anmelden und damit immer up to date bleiben.

Kommentare