Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

You‘re one in a melon.

Mit Feta und Minze ist dieser Wassermelonensalat perfekt gegen die Sommerhitze

Eine große Salatschüssel mit Wassermelone, Gurke, Feta und Minze von der Seite fotografiert.
+
Wassermelone schmeckt eben auch als Salat. Das Rezept für den leckeren Wassermelonensalat mit Feta und Minze gibt‘s bei Einfach Tasty.

Obst im Salat? Aber gerne doch!

Witzig, dass die Wassermelone sowohl zu Obst, als auch zu Gemüse zählt. Also ist die Kombination aus salzigen Feta, erfrischender Minze und saftiger Wassermelone als Salat jetzt gar nicht sooo ungewöhnlich.
Also hau rein, denn die Kombination aus süßem Obst und saurem Dressing schmeckt einfach herrlich und erfrischt an heißen Sommertagen.

So geht‘s:

Diese Zutaten brauchst du:

  • Salat:
  • 700 g Wassermelone, gewürfelt
  • 400 g Salatgurke, gewürfelt
  • 100 g rote Zwiebel, in Scheiben
  • 200 g Feta, gewürfelt
  • 100 g Pistazien, gehackt
  • 15 g Minze, gehackt
  • Dressing:
  • 5 EL Weißer Balsamico
  • 3 EL Speiseöl
  • 0,5 TL Pfeffer
  • 0,5 TL Salz

Die Zubereitung geht ganz schnell:

  1. Für den Salat: Wassermelone, Salatgurke, Zwiebeln, Feta, Pistazie und Minze nach Vorgabe kleinschneiden und in eine große Salatschüssel geben.
  2. Für das Dressing: Balsamico, Speiseöl, Salz und Pfeffer miteinander verrühren.
  3. Dressing über den Salat geben, miteinander vermengen und servieren.
  4. So lecker!
Mit diesem Salatrezept bist du bereit für den Sommer! Wassermelonensalat mit Feta und Minze

Falls dir dieses Rezept überhaupt nicht zusagt, frage ich mich zwar, wieso du überhaupt noch diese Zeilen liest, aber schön, dass du da bist! Der Artikel zum Thema „Warum kapieren Leute nicht, dass man Obst und Gemüse nicht in Salaten mischen soll?“ ist vielleicht eher nach deinem Geschmack?

Und für alle, die von bunten Salaten nicht genug bekommen können, gibt es hier einen Nachschlag:


Du bist Foodie und immer auf der Suche nach leckeren Rezeptideen? Dann melde dich jetzt für unseren Newsletter an und bekomme regelmäßig unsere neusten Kreationen direkt in dein E-Mail-Postfach geschickt.

Kommentare