Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Minimaler Aufwand - maximaler Genuss!

Diese One Pot Lachs Pasta ist schneller gekocht, als der Lieferdienst liefern kann

Nahaufnahme einer cremigen One Pot Lachs Pasta auf Tomatenbasis. Mit Basilikum garniert.
+
Bei diesem Rezept macht der Abwasch Spaß: One Pot Lachs Pasta.

Wir lieben One Pot Pasta!

Früher ein typisches Studentenessen und heute aus keinem Kochbuch wegzudenken: One Pot Pasta! Was in jungen Jahren aus der Not (nur einen Topf) und eventuell auch aus Faulheit (wer macht schon gerne den Abwasch?) entstanden ist, etablierte sich vor ein paar Jahren als richtiges Trendgericht! Man gebe alle Zutaten in einen Topf, lässt es köcheln und fertig ist ein leckeres Nudelgericht. Einfacher geht es kaum, oder?
Neben der easy-peasy Zubereitung kommt der One Pot Pasta auch ihre Wandlungsfähigkeit zugute: egal ob Zutaten (wie z.B. Pilzen, Spinat oder Speck), Länderküchen oder Getreide (Nudeln, Reisnudeln oder Reis) - ein One Pot Gericht schmeckt IMMER!
Du glaubst uns nicht? Dann teste doch unsere One Pot Pasta mit Lachs und lass dich überzeugen.

So geht‘s:

Du brauchst nur wenige Zutaten:

  • 100 g Butter
  • 100 g Zwiebeln, gewürfelt
  • 3-4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 25 g Zitronengras, gehackt
  • 50 g getrocknete Tomaten, gewürfelt
  • 150 g Lachsfilet, gewürfelt
  • 1 EL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 TL Dill
  • 2 EL Schnittlauch
  • 2 EL Tomatenmark
  • 200 g Crème fraîche
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Tagliatelle
  • Basilikum (nach Belieben)

Die Zubereitung ist ein Klacks:

  1. Butter in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Zitronengras darin andünsten.
  2. Getrocknete Tomaten und Lachs hinzugeben und kurz mitbraten.
  3. Mit Salz, Pfeffer, Dill und Schnittlauch würzen.
  4. Mit Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen lassen.
  5. Tomatenmark, Crème fraîche und die ungekochten Tagliatelle dazugeben. Umrühren und 10 Minuten köcheln lassen, bis die Tagliatelle gar und die Sauce sämig ist. Gelegentlich umrühren.
  6. Mit ein paar Basilikumblättern garnieren.
  7. Zack - fertig ist die One Pot Pasta mit Lachs!
Dieses Rezept ist schnell gekocht und schmeckt der ganzen Familie: One Pot Lachs Pasta.

Rezepte mit minimalem Aufwand aber maximalem Geschmack sind genau deins? Diese schnelle One Pot Pasta mit Chili-Cheese-Geschmack ist das perfekte Abendessen, diese One-Pot-Pilz-Pasta ist super schnell zubereitet und dieses fruchtiges One Pot Chicken Curry mit Reis bringt eine orientalische Note in deine Küche.
Du bist Foodie und immer auf der Suche nach leckeren Rezeptideen? Dann melde dich jetzt für unseren Newsletter an und bekomme regelmäßig unsere neusten Kreationen direkt in dein E-Mail-Postfach geschickt.

Kommentare