Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Heiß auf Reis!

Dieses fruchtige One Pot Chicken Curry mit Reis ist richtig nice

Cremiges Reisgericht mit Hähnchen, Karotten, Paprika und orientalischen Gewürzen
+
Fruchtig, schlotzig, lecker! One Pot Chicken Curry mit Reis

Ein leckeres One Pot-Gericht mit orientalischer Note.

One Pot-Rezepte sind nicht grundlos super beliebt! Sind sie doch mit wenigen Handgriffen zubereitet, abwechslungsreich, ruckzuck im Abwasch und mega lecker! Probiere unbedingt unser schnelles Rezept für ein fruchtiges Chicken Curry. In nur 30 Minuten auf dem Tisch und einfach tasty!

So geht‘s:

Diese Zutaten benötigst du für das leckere Chicken Curry mit Reis:

  • 1 EL Speiseöl
  • 50 g Schalotten, in feine Würfel
  • 500 g Hähnchenbrustfilet, in Würfel
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Orangensaft
  • 250 g Basmatireis
  • 20 g Ingwer, gehackt
  • 200 g Möhren, in Würfel
  • 300 g rote Paprikaschoten, in Würfel
  • 100 g Frischkäse
  • 2 TL Currypulver
  • 1 TL Garam Masala (Gewürzmischung)
  • Salz & Pfeffer
  • 1 TL Limettenabrieb
  • 3 EL Limettensaft
  • 150 g Joghurt

Für die Zubereitung des einfachen Hauptgerichts brauchst du nur einen Topf:

  1. In einem Topf Speiseöl erhitzen. Schalotten und Hähnchen darin anbraten, bis das Fleisch bräunlich wird.
  2. Mit Gemüsebrühe und Orangensaft ablöschen. Basmatireis hinzugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren.
  3. Ingwer, Möhren und Paprika dazugeben, umrühren und weitere 8 Minuten köcheln lassen.
  4. Frischkäse einrühren. Mit Currypulver, Garam Masala, Salz, Pfeffer, Limettensaft und -abrieb würzen.
  5. Joghurt unterrühren.
  6. Mit Limettenspalten und frischer Minze servieren.
  7. Schmecken lassen!
Erleichtert den Abwasch: One Pot Chicken Curry mit Reis

Du bist Fan von einfachen One Pot-Gerichten? Dann können wir weiterhelfen:

Und wenn du sowieso nicht genug von leckeren Rezeptideen bekommst, dann kannst du dich auch ganz einfach beim Einfach Tasty Newsletter anmelden und damit immer up to date bleiben.

Kommentare