Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei ...

Diese schnelle Schupfnudelpfanne mit Bratwurst ist perfekt, wenn du großen Hunger hast

Cremige Schupfnudelpfanne mit Bratwurst in einer hellen Sauce. Eine Gabel nimmt eine Portion heraus. Von der Seite fotografiert.
+
Jede Gabel ein Genuss! Das Rezept für die Schupfnudelpfanne mit Bratwurst findest du auf Einfach Tasty.

Am 16. August ist Tag der Bratwurst!

Heute ist ein Freudentag für alle Würstchen- und Grillliebhaber:innen, denn es dreht sich alles um die (Brat)wurst! Dieser Feiertag wurde in den USA ins Leben gerufen. Kurios, gilt doch Deutschland als Heimatland der Bratwurst. Und Deutschland ist sich der Verantwortung bewusst und prüft streng, was sich alles Wurst nennen darf und was nicht (wenn dich das genauer interessiert, empfehle ich dir einen Blick ins „Deutsche Lebensmittelbuch für Fleisch und Fleischerzeugnisse“).

Derzeit sind etwa 42 verschiedene Wurstsorten anerkannt, die sich hauptsächlich in Größe, Zutaten und Gewürzen unterscheiden. Bei der gefeierten Bratwurst handelt es sich im allgemeinen, um ein Fleischprodukt, was als Roh-Brüh oder Kochwurst auf dem Markt erhältlich ist. Je nachdem, aus welcher Region du kommst.

Egal woher und welche Sorte: Hauptsache, es schmeckt! Du kannst unsere schnelle Schupfnudelpfanne mit jeder Bratwurst zubereiten. Welche du in die Pfanne haust, ist uns Wurst! Guten Hunger!

So geht‘s:

Du brauchst nur wenige Zutaten:

  • 3 EL Öl
  • 4 Bratwürste, in Scheiben
  • 200 g Zwiebeln, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 EL Mehl
  • 100 ml Weißwein
  • 200 ml Schlagsahne
  • 500 g Schupfnudeln a. d. Kühlregal
  • 4 EL Schnittlauch
  • Röstzwiebeln (nach Belieben)

Die Zubereitung geht schnell:

  1. Öl in einer Pfanne erhitzen. Bratwurst, Zwiebeln und Knoblauch darin 5 Minuten anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  2. Mit Mehl bestäuben und kurz mitbraten.
  3. Mit Weißwein ablöschen und unter Rühren aufkochen lassen, damit sich keine Klümpchen bilden.
  4. Sahne und Schupfnudeln zugießen und bis zur gewünschten Sämigkeit einkochen lassen.
  5. Mit Schnittlauch und Röstzwiebeln servieren.
  6. Guten Hunger!
Dieses Rezept für eine einfache Schupfnudelpfanne mit Bratwurst solltest du nachkochen.

Auf den Geschmack gekommen? Dieses Bratwurstgulasch mit Bier ist perfekt, wenn man mal nicht den Grill anfeuern möchte und mach Brezel mit einer Wurst drin und fertig.
Du bist immer auf der Suche nach neuen und leckeren Rezeptideen? Dann melde dich doch ganz einfach und schnell beim Einfach Tasty Newsletter an und lass dich von uns inspirieren.

Kommentare