Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Haddu Möhrchen?

Leckere Mümmelmänner zum dran Mümmeln: Blätterteig-Hasen mit Feta-Möhren-Creme

Blätterteig-Hasen gefüllt mit Feta-Möhren-Creme in einem Osterkorb
+
Haddu Möhrchen? Ja, die verstecken sich im Blätterteig

Suchst du noch etwas Passendes für den Osterbrunch?

Wie wäre es denn mit diesen herzhaften Blätterteig-Hasen? Bis an den Rand gefüllt mit einer leckeren Creme aus nur drei Zutaten: Möhren, Feta und Schnittlauch. Super einfach und super schnell sind die Häschen zubereitet und begeistern bestimmt Freunde und Familie an den Osterfeiertagen.

Und so läuft der Hase:

Du brauchst nur wenige Zutaten für die leckeren Häschen:

  • 2 Möhren, gerieben
  • 200 g Feta
  • 100 g Schnittlauch 
  • 2 Rollen (je 270 g) frischer Blätterteig a. d. Kühlregal
  • 1 Ei, verquirlt
  • Außerdem:
    Hasen-Ausstechform

Und so schnell sind die Blätterteig-Hasen zubereitet:

  1. Backofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Für die Füllung: Möhren schälen und fein reiben. Feta in kleine Würfel schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und alle drei Zutaten gut mit einer Gabel vermischen.
  3. Blätterteige auf einem Blech ausrollen und mit der Ausstechform eine gerade Anzahl der Hasenformen ausstechen. 
  4. Auf einen Teil der Blätterteighasen die Feta-Möhren-Füllung verteilen. Einen schmalen Rand dabei freilassen. Die übrigen Blätterteighasen als Deckel darauflegen. Ränder mit einer Gabel festdrücken. 
  5. Mit Ei bestreichen und etwa 20 Minuten goldbraun backen. 
  6. Wegmümmeln!
Perfekter Snack für den Osterbrunch

Ostern steht vor der Tür und mit den Feiertagen auch die typische Frage: Was gibt es zu essen? Brunch ist die Mahlzeit am Ostersonntag schlechthin und wir haben für dich noch einige Rezeptideen für einen vollgeladenen Tisch. Probiere doch diese herzhaften Gemüsewaffeln mit Räucherlachs oder diese zuckersüßen Carrot Cake Pops. Bei diesen Brunchrezepten ist garantiert für alle etwas dabei.

Du bist Foodie und immer auf der Suche nach leckeren Rezeptideen? Dann melde dich jetzt für unseren Newsletter an und bekomme regelmäßig unsere neusten Kreationen direkt in dein E-Mail-Postfach geschickt.

Kommentare