Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Dip it like it‘s hot.

Verlieb dich in diese Yummy Pink Dips zum Pinterest „Food Trend Friday“

Drei verschiedene pinkfarbene Dips, die von oben fotografiert wurden.
+
Zum Food Trend Friday sind wir verliebt in diese 3 Yummy Pink Dips.

Dieser Pinterest Food Trend bringt Farbe in deine Küche!

Wir haben Grund zu Feiern, denn Einfach Tasty ist neu auf Pinterest! Das feiern wir mit einem großartigen Gewinnspiel, bei dem du ganz einfach teilnehmen kannst. Zudem geht unsere exklusive Pinterest-Serie „Food Trend Friday“ mit diesen Yummy Pink Dips in die nächste Runde. Abwechslungsreich und farbenfroh - ein echter Hingucker für deinen Esstisch. Oder dippst du lieber auf dem Couchtisch (für den Serienmarathon) oder einer Picknickdecke? Egal wo - Dip it like it`s hot! 🔥

So geht‘s:

Du brauchst diese Zutaten:

  • Pink Dip Nr. 1:
  • 100 g Rote Bete, gewürfelt
  • 2 EL Crème fraîche
  • 2 EL Sahne-Meerrettich
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 1 TL Salz
  • 20 ml Olivenöl
  • 20 ml Essig
  • Pink Dip Nr. 2:
  • 150 g Kichererbsen a. d. Dose, abgetropft
  • 100 g Rote Bete, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 ml Olivenöl
  • 2 TL Zitronensaft
  • 2 EL Tahini (Sesampaste)
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • Pink Dip Nr. 3:
  • 100 g Rote Bete, gewürfelt
  • 100 g Feta
  • 100 g Frischkäse
  • 50 g Walnüsse
  • Petersilie (nach Belieben)
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Zitronensaft

Die Zubereitung ist ganz einfach:

  1. Für den Pink Dip Nr. 1: Rote Bete, Creme fraiche, Sahne-Meerettich, Sonnenblumenkerne, Salz, Olivenöl und Essig fein pürieren. In eine Schale umfüllen und mit Sonnenblumenkernen dekorieren.
  2. Für den Pink Dip Nr. 2: Kichererbsen, Rote Bete, Knoblauch, Olivenöl, Tahini, Zitronensaft und Gewürze fein pürieren. In eine Schale umfüllen und mit Tahini dekorieren.
  3. Für den Pink Dip Nr. 3: Rote Bete, Feta, Frischkäse, Walnüsse, Petersilie, Salz und Zitronensaft miteinander püreiren. In eine Schale umfüllen und mit gehackten Walnüssen und frischer Petersilie dekorieren.
  4. Dazu passt frisch gebackenes Fladenbrot.
  5. Sooo lecker!

Du liebst farbenfrohe Rezepte genauso sehr wie wir? Diese bunte Regenbogen-Bowl mit Lachs schmeckt sogar noch besser als sie aussieht oder dieser bunte Bohnensalat mit Avocado ist perfekt, wenn du mal keinen Bock zu kochen hast.
Abonniere unseren Newsletter und wir senden dir regelmäßig leckere Kochinspirationen zu, bei denen dir das Wasser im Mund zusammenläuft.

Kommentare