Vom 5. bis 8. Dezember

Viel geboten: Christkindlmarkt in Waldkraiburg eröffnet

+

Waldkraiburg - Am Donnerstagabend eröffnete der Christkindlmarkt in der Industriestadt feierlich.

Gemeinsam mit den Engerln Emily Eminer, Annika Eminer, Emily Lazarus, Lisa Selent und Alexandra Miller und dem Nikolaus Thomas Lainer wurde der Christkindlmarkt am Donnerstag, 5. Dezember um 17 Uhr feierlich eröffnet. Anschließend begrüßte Bürgermeister Robert Pötzsch die Besucher zu den Klängen der Egerländer Trachtenkapelle.


Bilder von der Eröffnung des Christkindlmarkt Waldkraiburg

 © Stadt Waldkraiburg
 © Stadt Waldkraiburg
 © Stadt Waldkraiburg
 © Stadt Waldkraiburg
 © Stadt Waldkraiburg
 © Stadt Waldkraiburg
 © Stadt Waldkraiburg
 © Stadt Waldkraiburg
 © Stadt Waldkraiburg
 © Stadt Waldkraiburg
 © Stadt Waldkraiburg
 © Stadt Waldkraiburg
 © Stadt Waldkraiburg
 © Stadt Waldkraiburg
 © Stadt Waldkraiburg
 © Stadt Waldkraiburg
 © Stadt Waldkraiburg
 © Stadt Waldkraiburg

Lesen Sie auch:

Nun können sich die Waldkraiburger wieder auf die besinnliche Zeit mit dem traditionellen Christkindlmarkt auf dem Sartrouville Platz und im Rathaus einstimmen. Vom 5. bis 8. Dezember können sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm mit kulinarischen Köstlichkeiten aus allen Ecken der Welt und ein buntes Rahmenprogramm mit Musik und Tanz freuen. Die Rolle des Christkindes übernimmt in diesem Jahr zum ersten Mal die 17-jährige Anda Mayer.


Überraschung für alle Kinder

Das neue Christkind hat in diesem Jahr eine ganz besondere Überraschung für alle Kinder im Alter von sechs bis acht Jahren: Am Freitag, 6. Dezember kommt das Christkind um 16.30 Uhr in die Stadtbücherei im Haus des Buches und liest weihnachtliche Geschichten vor. Anschließend geht es gemeinsam zum Christkindlmarkt, wo sich nach einer Runde in der Kindereisenbahn mit einem Punsch gestärkt wird.

Die Veranstaltung endet um etwa 17.30 Uhr. Die Eltern können sich in der Zwischenzeit bei einem Glühwein auf dem Christkindlmarkt stärken. Anmeldungen sind bis 5. Dezember unter 08638 959 260 möglich. Außerdem warten noch viele weitere Höhepunkte auf die Besucher: Die Kindertageseinrichtungen schmücken zur Eröffnung Christbäume und singen weihnachtliche Lieder. Auch die Sing- und Musikschule tritt auf. Am Samstag, 7. Dezember um 18 Uhr besuchen die Waldkraiburger Rauhnachtsfürsten den Christkindlmarkt und der Nikolaus, das Christkind und die Engerl verteilen täglich Süßigkeiten an die Kinder.

Pressemitteilung der Stadt Waldkraiburg/hs

Kommentare