Bilder: Kraiburger Christkindlmarkt eröffnet

Historische Kulisse und Lebkuchen vom Nikolaus

1 von 39
2 von 39
3 von 39
4 von 39
5 von 39
6 von 39
7 von 39
8 von 39

Kraiburg – Der Kraiburger Christkindlmarkt ist eröffnet: Am Freitag um 17 Uhr sprach Bürgermeister Herbert Heiml die Eröffnungsrede.

Der Kraiburger Christkindlmarkt als einer der schönsten im Landkreis Mühldorf mit seiner historischen Kulisse am Marktplatz ist heuer einen Tag länger, deshalb wurde er schon am heutigen Freitag feierlich eröffnet und untermalt von der Kraiburger Jugend-Blaskapelle.

Neben schönen Geschenk- und Deko-Ideen bietet der beleibte Markt wieder leckere Schmankerl und auch wieder die Tombola der Narrengilde Kraiburg. Um 17 Uhr kommt nun bis Sonntag auch täglich der Nikolaus mit seiner Engelschar und verteilt an die braven Kinder leckere Lebkuchen.

Ludwig Stuffer

Zurück zur Übersicht: Christkindlmärkte

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.