Eröffnung am Donnerstag

Ampfing zaubert wieder den Advent

+

Ampfing - Der Adventszauber ist eröffnet: Am Donnerstag wurde der beliebte Markt feierlich eröffnet und bereits am ersten Veranstaltungstag herrschte ein sehr großer Andrang der Besucher.

Bürgermeister Ottmar Wimmer und Werner Witte vom Gewerbeverband Ampfing sprachen hier die eröffnenden Worte ebenso gab Pfarrer Martin Ringhof den Segen für den Adventszauber während Dieter Spielmann wie schon in den Jahren zuvor als Moderator durch die Programmhöhepunkte führte. 

Und hier gab es bereits am Donnerstag eine ganze Menge: Der Ampfinger Engel – gespielt von Marie Schuller – erschien begleitet von den Fanfaren der Ampfinger Bläsern pünktlich nach den Reden zum Prolog auf die Bühne und verteilte später mit seinen beiden kleinen Engeln die beliebten Engels-Lebkuchen. Abwechselungsreich und sehr weihnachtlich waren auch die Auftritte der Gruppen Letz Fetz vom Heldensteiner Musikverein ebenso wie Joy for Fun aus dem nahe gelegenen Unterreit.

Adventszauber Ampfing am Donnerstag

Die 24 Marktstände des Adventszaubers versprechen auch heuer wieder schöne Geschenke für jung und alt ebenso gibt es wieder viele feine weihnachtliche Schmankerl und Getränke zu genießen. Schon am heutigen Freitag erwartet die Besucher ebenfalls ein großes, erlebnisreiches Programm: Um 17 Uhr singt die Grundschule Ampfing schöne Lieder ebenso startet um 17.30 Uhr wieder der Bastelbetrieb in der Sternenwerkstatt während um 18 Uhr der Ampfinger Engel wieder den Adventszauber besucht. Um 18.30 Uhr spielt die Gruppe PentaSax aus Altmühldorf und um 19.30 Uhr folgt schließlich der Auftritt der Haberer und Druden aus dem Rottal. 

Ludwig Stuffer

Zurück zur Übersicht: Christkindlmärkte

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser