Jede Menge Fotos

Ampfinger Adventszauber ist eröffnet

+

Ampfing – Feierlich eröffnet wurde der beliebte Ampfinger Adventszauber am Donnerstag.

Traditionell wurde der Adventszauber durch die Bläsergruppe Ampfing unter Leitung von Andreas Hartmetz eröffnet. Die Begrüßungsreden wurden erstmalig vom neuen Bürgermeister Josef Grundner und Pfarrer Martin Ringhof gehalten. Danach wurde es vor allem für die kleinsten Besucher des Adventszaubers spannend, denn der Ampfinger Engel wurde mit seiner Pony-Kutsche zur Bühne gebracht. Nach dem Begrüßungsprolog gab es süße Engelslebkuchen für die Kinder und Familien.

Auch heuer gibt es wieder viele Stände mit schönen Geschenkmöglichkeiten. Ebenso warten wieder zahlreiche Schmankerl und Heißgetränke auf ihre Abnehmer. Für die Kinder gibt es heuer noch oben drauf Krippentiere zum Streicheln, Füttern und Reiten von Gottbrechts Gnadenhof. Ebenso wird in der Sternenwerkstatt wieder fleißig gebastelt.

Zu den Showhöhepunkten zählten am Donnerstag zwei weitere Auftritte: Knapp eine Stunde präsentierte die Mädchen-Nachwuchsband "Daily" rockige Hits und internationale Weihnachtslieder und ernteten dafür großen Beifall.

Erstmalig gab es auch eine spektakuläre Feuershow vor der Bühne. Der Adventszauber präsentiert übrigens nun täglich bis Sonntag weihnachtliche Romantik mit allem Drum und Dran.

Impressionen vom Adventszauber

Adventszauber Ampfing - Eröffnung am Donnerstag

Adventszauber Ampfing - Eröffnung am Donnerstag

stl

Zurück zur Übersicht: Christkindlmärkte

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT