"Kulturgau"-Veranstaltungstipps

Alternative Festival-Highlights der Region

Ende Mai beginnt wieder allerorts die Festival-Saison, für manche auch die fünfte Jahreszeit. Der Kulturgau vagabundiert diesmal durch die Festivals der Region im Mai und Juni und stellt neben bekannteren auch die kleineren, sehr engagierten Festivals vor, die sich dem Nachhaltigkeitsgedanken verpflichtet fühlen.

28.06. - 29. 06. 19

Bad Aibling Indiebase Festival (Amibase Bad Aibling) 

Der Nachfolger des Süd Ost Rock Festivals (SORFs) in Bad Aibling wartet auf mit einem vielseitigem LineUp: von der feministischen Rapperin sookee am Freitag, über die Prog-Punks DIE NERVEN bis hin zu bayrischen Indie-Lieblingen wie ME+MARIE ist hier für jede*n etwas dabei. Auf der Open-Air-Stage spielen am Samstag dazu lokale Bands und bayrische Lieblingsbands, wie Dr. Umwuchts Tanzpalast oder Cassidy. Das Festival wird 2019 zum zweiten Mal ehrenamtlich von der Jugendinitiative Mangfalltal e.V. veranstaltet – von jungen Erwachsenen für junge Erwachsene. Es bietet mit einer Open Stage für Slams, Jams und Performance, viel Liebe zum Detail, nachhaltiger Planung und nicht-kommerzieller Ausrichtung (2-Tages-Ticket im VVK 20,-) ein kleines verträumtes Paralleluniversum in der Festivalwelt. 

  • Line Up: Die Nerven, sookee, die Sauna, ME+MARIE, Steiner&Madleiner, K-STE, Couchrockersoundsystem uvm. 


24.05.-02.06.19 

Uferlos Festival Freising (Luitpoldanlage)

Der Samstag des Uferlos-Festivals (01.06.) liest sich wie ein Flyer aus den 70ern. Die Veranstalter haben es tatsächlich geschafft die Krautrock Legenden Amon Düül II und Kraan gemeinsam an einem Abend auf die Bühne zu bekommen. Das ist tatsächlich eine kleine Sensation und für Psychedelic-Fans natürlich ein absolutes Muss. Ansonsten ist das Uferlos-Festival breitgefächert und mit dem Kontantin Wecker Trio recht prominent besetzt. Es ist als Veranstaltung für die ganze Familie konzipiert und bietet neben dem musikalischen Rahmen auch Kunsthandwerk, einen Spielbus, Kinderkonzerte und noch vieles mehr.

  • Line Up: Amon Düül, Kraan, Konstantin Wecker Trio, Impala Ray, Unterbiberger Hofmusik, Sepalot, Jamaran, Fenzl u.a.
  • Weitere Infos: uferlos-festival.de

Video zu Amon Düül:

30.05.-01.06.19 

PULS Open Air Kaltenberg (Schloss Kaltenberg)

PULS ist das junge Programm des Bayerischen Rundfunks und seit einigen Jahren auch mit einem über die Region hinaus bekannten Festival vertreten. Ein vielfältiges Programm von Indie über Hip-Hop zu Elektronik und Artverwandtem. Highlight in diesem Jahr die großartigen Annenmaykantereit.

  • Line Up: Annenmaykantereit, Dicht & Ergreifend, Bosse, Kitschkrieg, Leoniden Maribou, Die Sauna, Kytes, Blood Red Shoes u.a.
  • Weitere Infos: pulsopenair.de

Video zu Annenmaykantereit:

30.05.-01.06.19 

Stoabeatz Festival Walchsee (Südufer, Österreich)

Sehr schön gelegen das Stoabeatz-Festival am Südufer des Walchsees. Drei Tage lang finden sich hier im kleinen Rahmen schon zum sechsten Mal die unterschiedlichsten Bands wie Grosstadtgeflüster, Granada und Lenze & de Buam zusammen. Vielfalt, Freiheit, Regionalität und die Stärkung des ländlichen Raumes müssen in den Augen der Veranstalter nicht konkurrieren, sondern bedingen sich gegenseitig und stehen im Vordergrund der Veranstaltung.

  • Line Up: Grossstadtgeflüster, Granada, Lenze & de Buam, Avec, Folkshilfe u.a. 
  • Weitere Infos: stoabeatz.at

Video zu Grosstadtgeflüster:

 

31.05.-02.06.19 

Heim.Art Chieming (Jugendzeltplatz, Tipi-Dorf Venusberg)

Das interessanteste und vielfältigste Konzept überhaupt bietet das HeimArt-Festival, dass sich ganz dem so wichtigen Nachhaltigkeitsgedanken verpflichtet hat. Heim.Art versteht sich als Forum und Netzwerk für kunstinteressierte Menschen aus der Region Chiemgau. Es bietet ein Gesamtkonzept aus Musik, Kunst, Handwerk, regionalem 100%biologischem Essen, Informationsständen, Workshops, Vorträgen und Kinderprogramm. Natürlich gibt es auch eine Hauptbühne für die dieses Jahr u. a. die Master of Bastard-Pop Rainer von Vielen und die Stonerrock-Band mit Extremkletterer Tom Huber Plastic Surgery Desaster gewonnen werden konnten.

  • Line Up: Rainer von Vielen, Plastic Surgery Desaster, Wanted Wolf, Augustin, Voijta Violinist, The Sonic Brewery, Interstellare Kommunikation u.a. 
  • Weitere Infos: heimart-event.de

Video zu Plastic Surgery Disaster:

 

07.-09.06.19 

Heart Of Noise Innsbruck (verschiedene Locations)

Intellektuell und experimentierfreudig zeigt sich wie immer das Heart Of Noise-Festival in Innsbruck. Kein Festival der gewöhnlichen Art, allein schon durch die unterschiedlichsten Locations in Innsbruck in denen die verschiedenen – durchaus schrägen, konfrontativen und lauten - Performances, Konzerte und Partys stattfinden. Die Selbstbeschreibung der Veranstalter sagt hier eigentlich schon alles: „Heart of Noise dreht sich 2019 endlos elegant walzerlike wie bei Stanley Kubrick, grrrrrtt und springt und hüpft über Schatten, blackt und death und noiset und dröhnt, flimmert, flickert, färbt, bleicht, singt.“

  • Line Up: Phil Niblock, Andrea Belfie, Philip Jeck/Michaela Grill/Karl Lemieux, Maja Osojnik, Maria W. Horn, Aja Ireland, Gazelle Twin u.a. 
  • Weitere Infos: heartofnoise.at

Video zu Andrea Belfie:

 

21.-23.06.19 

Midsommar Unterreit/Hub (Nähe Wasserburg/Gars)

Das Midsommar bietet abwechslungsreiche, überraschende Kunst und konsequente Nachhaltigkeit. Veganes Essen und das große Feuer zur Feier des längsten Tags des Jahres stehen dabei im Mittelpunkt. Ein Fest, kein Festival, das für Menschen aller Altersgruppen und Hintergründe offen sein möchte. In Hub haben die Sonnwendfeuer eine jahrzehntelange Tradition. Über die letzten Jahre ist das Midsommar Stück für Stück auf zuletzt knapp 1000 Besucher gewachsen. Immer Hand in Hand mit allen Beteiligten und voller Respekt vor der Natur und der Tradition.

  • Line Up: The Whiskey Foundation, Johanna Reinhold, Mellow Monk, Casco, Glasgow Coma Scale, Das Stadtkind u.a. 
  • Weitere Infos: schallvagabunden.de

Video zu Whiskey Foundation:

Christian Eder

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Kultur

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT