Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Abendrot Konzerte

Vier Open-Airs finden im August in Altötting statt.

Abendrot Konzerte Altötting
+
Abendrot Konzerte Altötting

Stadt Altötting - Musik unter freiem Himmel… am Wochenende vom 12./13. und 19./20. August werden in Altötting weitere vier Open-Airs stattfinden. Unter dem Titel „Abendrot Konzerte“ spendiert die Kreisstadt Altötting den Bürgerinnen und Bürgern wieder tolle Konzerterlebnisse bei freiem Eintritt.

Am ersten Wochenende rückt die Wiese vor dem Freibad erneut in das Zentrum des Geschehens. Am Freitag, den 12. August rocken die sieben Burschen und zwei bezaubernden Mädels von Ä-Hax dort die Bühne! Die junge Band hat Hits der letzten vier Jahrzehnte, aktuelle Chartstürmer und natürlich Gassenhauer in bayerischer Mundart im Gepäck. Der frische bayerische Musik-Mix aus Rock und Brass fährt sicher ganz schnell in die Tanzbeine.

Die Rocker von Tune Circus werfen sich am Samstag, den 13. August voll in das Altöttinger Musikgeschehen. Die vier Jungs teilten sich in den letzten Jahren die Bühne mit so unterschiedlichen Bands wie Kraftklub, Cro, Alligatoah, Biffy Clyro, Wir sind Helden, Silbermond, Revolverheld, Broilers, McFitti, Bosse und Jupiter Jones. Highlights waren auch Supportshows für Max Herre, Clueso und New Model Army. Eine weitgereiste, hochkarätige Band, die dem Publikum eine fette Show mit anspruchsvollem und tanzbarem Sound liefern wird!

Am zweiten Wochenende wechseln die Abendrot Konzerte dann auf die Wiese am Panorama. Die Chiemgauer Band Bobby&the BigTones interpretieren am Freitag, den 19. August den Blues neu. Der Groove von New Orleans trifft auf treibende Shuffles und funkige Riffs – dazu werden selbst komponierten tiefgängige Balladen kombiniert. Ihre Musik ist im Blues verwurzelt, wird aber mit einer eigenen unverwechselbaren Note interpretiert. Mit einer Mischung aus mitreißenden Coverversionen und stimmungsvollen Eigenkompositionen heizen sie ihrem Publikum ein. Ein musikalisches Erlebnis der besonderen Art.

Frida, eine Mühldorfer Band, beendet den Konzertsommer in Altötting am Samstag, den 20. August. Ihre Songs liegen irgendwo zwischen harmonischem Pop und pulsierendem Deutschrock. Schnörkellos gehen die Melodien ins Ohr, der Groove in die Beine und die feinfühligen Songzeilen direkt ins Herz der Fans. Ein chilliger Abschluss für die musikalische Reise durch den Sommer 2022.

Pressemitteilung Stadt Altötting

Kommentare