Jahreshauptversammlung 2016 der Oldtimer Feuerwehr Erharting e.V.

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Erharting - Am 02.04. um 19:00 Uhr trafen sich die Mitglieder der Oldtimer Feuerwehr Erharting e.V. zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Gasthof „Zum Steer“ in Altmühldorf.

Nach dem Bericht des Vorsitzenden über die Aktivitäten des Vereins im vergangenem Jahr, wie die Teilnahme an verschiedenen Oldtimerveranstaltungen, dem Erhartinger Sautrogrennen, dem Vereinsgrillfest usw. wurde der Bericht des Kassenwart vorgetragen. Es wurde in 2015 ein Überschuß von 267,45 € erwirtschaftet. Nach dem Bericht der Kassenprüfer wurde der Vorstand von den Mitgliedern einstimmig entlastet.

Das Haupthema heuer war aber das am 02. Oktober geplante 3. Bayerische Blaulichttreffen beim Feuerwehrmuseum Bayern in Waldkraiburg. Der Organisationsstand wurde den Mitgliedern bekanntgegeben. Die Einladungen für die Veranstaltung sind verschickt, die Finanzierung durch diverse Sponsoren ist ebenso bereits gesichert.

Ein besonderer Dank, so der Vorstand, gilt dem Unternehmen „[e] MediaConcept“ mit Holger Wild, der dem Verein eine sehr professionelle Homepage (www.blaulichttreffen.com) gesponsert und eingerichtet hat. Auf dieser Homepage, die natürlich laufend ergänzt wird, können alle Informationen zu der Veranstaltung am 02. Oktober nachgelesen werden.

Nach kurzer Diskussion zu den angesprochenen Themen wurde die Versammlung um 21:00 Uhr vom Vorstand geschlossen.

Oldtimer Feuerwehr Erharting e.V. - SB

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser