"Gemeinsames Sorgerecht bei nicht miteinander verheirateten Eltern" am 13.04.2016 bei DONUM VITAE

Mühldorf a. Inn - Die Neuregelung des Sorgerechts nicht miteinander verheirateter Eltern ist im Mai 2013 in Kraft getreten. Der Großteil entscheidet sich bereits für das gemeinsame Sorgerecht.

Es tauchen aber auch viele Fragen, Unsicherheiten und Ängste bei den Müttern und Vätern auf.

Herr Ulrich Hell, Rechtsanwalt für Familienrecht, geht an diesen Abend auf ihre Fragen ein und wird einen Überblick über die rechtliche Situation und die Erfahrungen damit geben.

Termin: Mittwoch, 13.04.2016 um 19.30 Uhr Ort: DONUM VITAE in Bayern e.V. Staatl. anerk. Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen Weißgerberstraße 7, 84453 Mühldorf Anmeldung: Tel. 08631/13055 oder email: muehldorf@donum-vitae-bayern.de

DONUM VITAE

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser