"Getragen, gehalten und geborgen" - Trageberatung am 17. Februar bei DONUM VITAE in Mühldorf

Mühldorf am Inn - Körpernähe und Tragen des Babys tragen wesentlich dazu bei, eine gute emotionale Bindung zum Kind aufzubauen und ihm Nähe und Geborgenheit zu geben.

Das Kind zu tragen und es nah am Körper zu haben, ist auch bei uns machbar.

Frau Claudia Czech, Trageberaterin, informiert an diesem Vormittag über die Vorteile des Babytragens und zeigt Bindetechniken für Tragetücher und Tragehilfen.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 17. Februar, 9 Uhr bis 11 Uhr bei DONUM VITAE in Bayern e.V., staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen, Weißgerberstraße 7, 84453 Mühldorf statt. Anmeldung erwünscht unter Tel. 08631/13055

DONUM VITAE

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser