Zuhörtour 2020 – Martin Huber im Gespräch mit den Menschen:

Die Bürgersprechstunde vor Ort

Martin Huber hört zu.
+
Martin Huber hört zu.

Stadt Altötting - Der Landtagsabgeordnete kommt zu „Kaffee-Gesprächen“ / Bis November zehn Vor-Ort-Termine, quer durch den Landkreis / Huber will wissen, was die Menschen bewegt / Anmeldung und Terminvergabe wegen Covid19 nötig „Für mich ist die aktuelle Pandemiesituation alles andere als erfreulich“, erzählt Martin Huber, „denn ich will eng im Kontakt mit den Menschen in der Region sein.“ Nur so wisse er, wo der Schuh drückt und kann an den richtigen Stellen anschieben.

Jetzt will er – natürlich corona-konform – verstärkt das Gespräch mit den Menschen suchen und seine Bürgersprechstunden im Landkreis vor Ort abhalten. „Dann müssen die Menschen nicht nach Altötting fahren“, erklärt Huber seine Beweggründe. Zehn Stationen hat er vorbereitet, um mit den Bürgerinnen und Bürgern zu reden und zu erfahren, wo er sich einsetzen sollte, wo die Menschen der Schuh drücke, aber auch, was gut laufe. Seit dem Beginn der Pandemie hat er seine Arbeit online und digital verstärkt. Auch seine erfolgreiche Veranstaltungsreihe „Tacheles“ hat er schon ins Internet verlegt.


„Den persönlichen Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern kann aber nichts ersetzen“, ist Huber überzeugt. Deshalb ist es ihm ein Anliegen, bewusst in die Gemeinden zu gehen und mit den Menschen ins Gespräch zu kommen. „Selbstverständlich achten wir strikt darauf, dass die Corona Regeln mit Abstand, gewissen Hygienemaßnahmen und Maske eingehalten werden“, erklärt Martin Huber. Wer ein Thema hat, über das er sprechen möchte, meldet sich im Vorfeld in Hubers Büro (Telefon 08671/9579349 oder martin.huber@csu-landtag.de), um einen Termin zu vereinbaren. Die genauen Tage sind auch auf der Website www.hubermartin.de nachzulesen. „Ich freue mich auf viele gute Gespräche in den nächsten fünf Wochen“, so Huber abschließend.

Die zehn Stationen der Zuhörtour 2020: Montag, 5. Oktober 2020 von 9 – 11 Uhr, Konditorei Kronberger, Winhöring Freitag, 9. Oktober 2020 von 10 – 12 Uhr, Nebenzimmer Hotel Post, Burghausen Freitag, 9. Oktober 2020 von 14 – 16 Uhr, Gasthaus Raspl, Unterneukirchen Donnerstag, 15. Oktober 2020 von 16.30 – 18.30 Uhr, Café am Rathaus, Marktl Montag, 19. Oktober 2020 von 9 – 11 Uhr, Gathaus Schwarz, Mehring-Hohenwart Montag, 19. Oktober 2020 von 14 – 16 Uhr, Gasthaus Feichten, Feichten a.d.Alz Freitag, 23. Oktober 2020 von 9 – 11 Uhr, Bäckerei Bruckmeier, Reischach Freitag, 23. Oktober 2020 von 14 – 16 Uhr, Hotel Münchner Hof, Altötting Freitag, 6. November 2020 von 10 – 12 Uhr, Spirkl Wirt, Kastl Freitag, 6. November 2020 von 14 – 16 Uhr, Gasthof Reiterhof im Stüberl, Teising


Büro MdL Martin Huber

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser


MEHR AUS DEM RESSORT


Kommentare