Premiere in Niederbergkirchen

"Da Franzosenzipfe"

+
Foto: Eduard Sommer

Niederbergkirchen - Am Ostersonntag bringt die Theatergruppe Niederbergkirchen die Komödie „Da Franzosenzipfe" zum ersten Mal auf die Bühne.

Der französische Infanterist der Grande Armee Napoleons Jean-Marie Dubois wird auf einem Bauernhof in Oberbayern einquartiert. Bäuerin Mare, ihre Tochter Vevi und Magd Fanny wissen sich zu verteidigen.

Hat man doch schon Schlimmes von den Franzosen gehört. Doch so schlimm wie vermutet wird es gar nicht mit dem Franzosen - sie gewinnen den jungen Soldaten sogar lieb.

Das wiederum gefällt ihren Verehrern Hastreiter Luggi, Kraxnsepp und dem Bot nicht, weshalb sie einen Plan aushecken, um den Franzosen wieder loszuwerden.

Ob ihnen dies gelingt, können Theaterbegeisterte am Ostersonntag, 1. April, Ostermontag, 2. April sowie am 7.4./8.4. und 13./14./15.4. jeweils um 20 Uhr beim Schützenwirt in Niederbergkirchen erleben. Restkarten gibt es an der Abendkasse sowie unter der Telefonnummer 08639-1507 oder ab 15.00 Uhr unter 08639/6102.

Theatergruppe Niederbergkirchen

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser