Der Brauchtumsverein Erharting lädt ein

Dankabend für den gelungenen Stephani Umritt 2017 in Erharting

+

Erharting - Am Samstag, 03. März 2018 um 19 Uhr beginnen die Abschlussfeierlichkeiten für den erfolgreichen Verlauf des Erhartinger Stephani Umrittes.

Beginnen soll der Festreigen mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Erhartinger Pfarrkirche. Zu dieser auch als Rossereramt bezeichneten Messe werden neben den Darstellern auf den Motivwagen wiederum viele Pferdefreunde erwartet.

Nach der kirchlichen Feier versammeln sich Einheimische und Gäste im Landgasthof Pauli Wirt. Josef Padlesak aus Mühldorf hat den größten Stephani Umritt Bayerns mit lebenden Heiligendarstellungen im Film festgehalten. Aber nicht nur den Umritt läßt er Revue passieren, sondern auch die vielfältigen Vorbereitungen zu denen die Kinder und Jugendlichen maßgeblich beigetragen hatten. Das vorangegangene Probereiten der jungen Heiligen Drei Könige auf dem Ponyhof Wolf in Oberarbing und der Testritt der Kinder, die die Flucht der Heiligen Familie stilecht auf einem Esel darstellten, können schon jetzt als Glanzpunkte des bebilderten Rückblicks angesehen werden. Natürlich kann der wiederum akribisch gestaltete Film an diesem Abend erworben werden. Zudem informiert der Brauchtumsverein über die Teilnehmerzahlen und Besonderheiten, sowie Anekdoten um die weit über die Region hinaus bekannte Brauchtumsveranstaltung.

Weitere Infos zu dieser Veranstaltung, dem Film und Vieles mehr auf der Homepage des Vereins unter "www.verein-fuer-brauchtumspflege-erharting.de".

Leonhard Biermaier

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser