Der kleine Muck kommt im November und Dezember in den Kulturschupp´n in Mühldorf

DER KLEINE MUCK

+
Der kleine Muck

Mühldorf am Inn - Es ist zur Tradition geworden, dass die Spieler des Kulturschupp´n in der Vorweihnachtszeit auf ihrer vereinseigenen Bühne in der Mühlenstraße 20 ein Märchen spielen - dieses Jahr ist es "Der kleine Muck"

Silvia Menzel und Christopher Luber haben das Märchen von Wilhelm Hauff für die Bühne bearbeitet: Über den kleinen Muck, mit dem allzu großgeratenen Kopf, auf dem ein noch größerer Turban oben aufgebunden ist, ja, über sein Äußeres lässt es sich leicht lachen und Witze machen. Aber nur so lange, bis man seine Geschichte kennt. Eine Geschichte voller Abenteuer auf der Suche nach dem Glück. Wie er zu den Pantoffeln kam, in denen er schneller war als alle anderen. Wie ihm Unrecht widerfuhr und er alles verlor. Wie er von dem Feigenbaum aß und ihm Eselsohren wuchsen. Unser Stück zeigt, wie die gute List über Gier und Dummheit siegt und dass gerade die Kleinen unter uns ganz besondere Fähigkeiten besitzen, um die die Großen sie manchmal beneiden.

Spieltermine: 26. November, 02., 09., 17. und 26. Dezember 2017 Uhrzeit: jeweils 15:00 Uhr, Einlass 14:30 Uhr Ort: Kulturschupp´n, 84453 Mühldorf a. Inn, Mühlenstraße 20 (Nähe Bahnhof, gegenüber „Alte Walzmühle“) Vorverkauf: Kulturbüro Mühldorf a. Inn, Stadtplatz 3 Tel: 08631 – 612 612 www.muehldorf.de und Inn-Salzach-Ticket, Tuchmacherstraße 9 www.inn-salzach-ticket.de, Tel: 01805 -72 36 36 Preise: Erwachsene: 10,00 € Kinder/ermäßigt: 6,00 €

www.kulturschuppn.de

Presseabteilung Kulturschupp´n Mühldorf e.V.

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser