ÖDP lädt ein: “Klaus graust’s vor Massentierhaltung und multiresistenten Keimen“

Was hat Massentierhaltung mit multiresistenten Keimen zu tun?

+
Eine Aktion des ÖDP-Europaabgeordneten Prof. Dr. Klaus Buchner

Lohkirchen - m 06. September 2017 um 19.00 Uhr laden die ÖDP-Kreisverbände Mühldorf und Altötting sowie ihre Bundestagsdirektkandidatin Lisa Sieber zu einem Informationsabend mit Angelika Demmerschmidt ins Landgasthaus Eder in Habersam 6 bei Lohkirchen ein.

Für diesen Abend konnte ÖDP-Bundestagskandidatin Lisa Sieber mit Angelika Demmerschmidt die Referentin des Europaabgeordneten Prof. Dr. Klaus Buchner von der Ökologisch- Demokratischen Partei (ÖDP) gewinnen. Die ehemalige Redakteurin des Bayerischen Rundfunks wird über den Zusammenhang zwischen dem Antibiotikaeinsatz in der Massentierhaltung und den immer häufiger auftretenden multiresistenten Keimen referieren.

Multiresistente Keime aus der Landwirtschaft werden in besorgniserregendem Ausmaß auf den Menschen übertragen. Dadurch werden unsere Antibiotika zunehmend wirkungslos. Frau Demmerschmidt klärt in ihrem Vortrag über die Risiken der Massentierhaltung auf und erklärt anschaulich wie Massentierhaltung und Antibiotikaresistenzen zusammenhängen. Im Anschluss an den Vortrag steht die Referentin noch Rede und Antwort zum Thema. Der Eintritt ist frei.

ÖDP-Kreisverband Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser