MdB Stephan Mayer:

Gemeinde Perach erhält digitalen Beratungszuschuss

+
Staatssekretär Barthle überreicht MdB Mayer den Peracher Förderbescheid

Perach - Die Gemeinde Perach erhält vom Bund eine Förderung in Höhe von 50.000 € für Beratungsleistungen zum Breitbandausbau

Der Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Norbert Barthle übergab den Bescheid an Bundestagsabgeordneten Stephan Mayer. Der heimische Bundestagsabgeordnete hatte sich für die entsprechende Förderung im Rahmen der Richtlinie vom 16.01.2017 eingesetzt.

Den Antrag gestellt hatte Bürgermeister Georg Eder, dem MdB Stephan Mayer den Bescheid bei einem Ortstermin übergeben wird.

Pressemitteilung Wahlkreisbüro MdB Stephan Mayer

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser