Minister Zeil beim Neujahrsempfang

Neumarkt-St. Veit - Als Ehrengast hat die Verkehrs- und Werbegemeinschaft Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil zum Neujahrsempfang geladen.

Der Minister zog ein wirtschaftspolitisches Fazit des vergangenen Jahres und gab einen Ausblick auf 2011. Dabei sprach er Themen wie die Wirtschaftskrise, Integration und Infrastruktur an.

Minister Zeil beim Neujahrsempfang in Neumarkt-St. Veit

Ein besonderes Anliegen trug ihm Bürgermeister Erwin Baumgartner vor: die Breitbandversorgung in Neumarkt-St. Veit sei ein großes Problem. Zeil räumte ein, dass Baumgartner damit Recht habe. Es müsse etwas getan werden, die Bürger dürften sich aber nicht auf Glasfaser versteifen, sondern müssten auch für andere Technologien offen sein.

Lesen Sie mehr in der Donnerstags-Ausgabe des Mühldorfer Anzeigers.

Anette Mrugala

Rubriklistenbild: © Anette Mrugala

Zurück zur Übersicht: Innsalzach

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser