Trainieren wie die Großen...

+

Emmerting - Das DFB-Mobil machte Station in Emmerting. Zwei Trainer zeigten den U7-Fußballern spezielle Übungen, die den Kleinen sichtlich Spaß machten.

Auf Initiative von Andreas Schulz, Jugendleiter des SVDJK Emmerting, hat das DFB-Mobil schon Ende Juni 2010 in Emmerting Station gemacht. Am Mittwochabend kamen die Honorartrainer zum zweiten Mal in die Gemeinde und hielten ein Training mit den U7-Fußballern ab. "Die Kinder sollen mal ein anderes Training erleben und wir Trainer bekommen eine gute Schulung von den Profis", erklärt Schulz.

DFB-Mobil in Emmerting

Den Schwerpunkt legten die beiden Honorartrainer Axel Geithner und Dominique Hermann auf die Koordination. Dazu machten sie spezielle Übungen mit den Kindern, wie zum Beispiel den Ball mit geschlossenen Augen über eine Langbank zu rollen. "Die Sporttrainer haben allgemein damit zu kämpfen, dass die Kinder heute viel auf der Couch sitzen und Bewegungen, die eigentlich natürlich sind, erst wieder lernen müssen", meint Hermann. "Dem wollen wir entgegenwirken und setzen darum auf eine so genannte multisportive Ausbildung."

Anette Mrugala

Zurück zur Übersicht: Innsalzach

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser