40 Jahre Christkindlmarkt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Den Altöttinger Christkindlmarkt gibt es heuer 40 Jahre. Eine Ausstellung im Rathaus ist nur eines von vielen Besonderheiten, die ab Freitag auf dem beliebten Markt zu erleben sind.

Eine große Eröffnungsfeier läutet am Freitag, 26. November, ab 17.45 Uhr den diesjährigen Altöttinger Christkindlmarkt ein. Bis zum Sonntag, 19. Dezember, sorgen dann täglich zahlreiche Musikkapellen, Chöre und Bläsergruppen für besinnliche Stimmung. Auch der Heilige Nikolaus mit seiner Engelsschar wird jeden Tag um 17 Uhr auf dem Kapellplatz unterwegs sein.

Besucher können sich nicht nur an den vielen Ständen tummeln, sondern auch etwas gewinnen. Denn an einem übergroßen Adventskalender wird jeden Tag ein Türchen geöffnet und ein Gewinner ermittelt.

"Ganz neu in diesem Jahr ist unser spezielles Programm für Kinder", berichtet Hans Baumgartner vom Altöttinger Wirtschaftsverband. In einer original mongolischen Jurte können die Kleinen täglich basteln, singen, Märchen hören oder Weihnachtskärtchen machen.

In Rathaus gibt es bis zum 7. Dezember eine Ausstellung zum 40-jährigen Jubiläum zu sehen. "Bildtafeln zeigen, wie der Christkindlmarkt entstanden ist und sich bis zur heutigen Zeit entwickelt hat", erzählt Baumgartner.

Der Christkindlmarkt ist Werkktags von 14 bis um 20 Uhr und an den Wochenenden von 11 bis um 20 Uhr geöffnet.

Mehr Informationen unter

www.christkindlmarkt-altoetting.de

Anette Mrugala

Rubriklistenbild: © Anette Mrugala

Zurück zur Übersicht: Innsalzach

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser