Volksfest: Das Beste für den Gast

+

Waldkraiburg - In der Festhalle sollen alle Besucher gut versorgt werden. Dafür wird viel gearbeitet. Wir haben hinter die Kulissen geschaut.

Das Wohl aller Gäste steht im Festzelt im Mittelpunkt. Festwirt Jochen Mörz organisiert den Betrieb. Täglich wird bereits am frühen Morgen mit der Zubereitung aller Speisen professionell begonnen. An allen Ecken und Enden laufen die Öfen und Grills heiß, um die fleischigen Spezialitäten optimal zu fertigen.

Einblicke in die Festzelt-Küche

Einblicke in die Festzelt-Küche

Das riesige Aufgebot der bayerischen Schmankerl und Snacks für alle Geschmäcker ließ bislang bei keinem Gast Wünsche offen. Rundum: Essen im Festzelt und dazu das leckere Festbier sind ein Genuss in der Alpenland-Festhalle.

stl

Quelle: Waldkraiburger Volksfest

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburger Volksfest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Volksfest-Infos

Auf dem Festplatz (7.-17.07.2017):

- Wiesneinzug: 7. Juli ab 17.45 Uhr

- O'zapfa: 7. Juli um 18 Uhr in der Alpenland-Festhalle durch Bürgermeister Robert Pötzsch.

- Bierpreis: 8,20 € pro Mass (Graf Toerring)

- Kindertag: 11. Juli, ab 14.30 Uhr alle Fahrten für Kinder zum halben Preis sowie großes Kinderprogramm in der Alpenland-Festhalle

- Kinderfestzug: 13. Juli ab 14.30 Uhr, vom Rathausvorplatz zum Volksfest

- Musikfeuerwerk: 17. Juli ab ca. 22.30 Uhr

Feuerwerk und Rundgang am Montag

Feuerwerk und Rundgang am Montag

Alpenland-Festhalle und Rundgang am Montag

Alpenland-Festhalle und Rundgang am Montag

Bilder: Volksfest Waldkraiburg - Rundgang am Samstag

Bilder: Volksfest Waldkraiburg - Rundgang am Samstag

Bilder: Volksfest Waldkraiburg - Rundgang am Samstag

Bilder: Volksfest Waldkraiburg - Rundgang am Samstag