+++ Eilmeldung +++

Ihr Rennauto flog durch Fangzaun

Horror-Unfall in Formel 3 - So geht es der Münchner Fahrerin Sophia Flörsch (17)

Horror-Unfall in Formel 3 - So geht es der Münchner Fahrerin Sophia Flörsch (17)

Viel interessantes zu sehen

Noch freie Plätze bei Backstageführung über das Volksfest!

+
Wie funktionkiert eigentlich ein Auto-Scooter? Die Antwort gibts u.a. auf der Backstage-Tour über das Waldkraiburger Volksfest.

Waldkraiburg - Nach dem großen Erfolg im Vorjahr veranstaltet die Stadt mit den Schaustellern wieder eine Backstageführung über das Volksfest. Für beide Führungen sind noch Plätze frei. Der Anmeldeschluss wurde daher bis Sonntag, 15. Juli 18 Uhr verlängert.

Sie wollten schon immer mal wissen wo der Strom für das "Autoscooter" herkommt, wie aufwendig der Transport von "Freddys Cirucs" ist oder welche Technik und Aufbautricks hinter einem Riesenrad stecken? Wissen Sie wie das Hüpfen bei einem "Hupferl" funktioniert? Nein? Dann melden Sie sich jetzt für eine Führung über das Waldkraiburger Volksfest an, um das Geheimnis zu erfahren. Nutzen Sie die einmalige Chance um Fragen zu stellen und einen Einblick in die Welt des Volksfestes zu bekommen. Kreieren Sie ihren eigenen Früchtespiess oder lassen Sie sich zeigen wie Popcorn entsteht. Insgesamt acht Stationen werden angelaufen, die Führung dauert etwa zwei Stunden, eine Pause mit Brotzeit ist vorgesehen. 

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Insgesamt zwei Führungen werden angeboten. Eine Kindertour für Kinder ab 10 Jahren am Montag, 16. Juli um 15 Uhr und eine Tour für Erwachsene ab 16 Jahren am Samstag, 21. Juli um 14 Uhr. Eine Anmeldung ist über das Onlineformular auf www.volksfest-waldkraiburg.de unter dem Menüpunkt "Aktionen" möglich.

Waldkraiburger Volksfest: Ein Spaß für Groß und Klein

Pressemitteilung Stadt Waldkraiburg

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburger Volksfest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Volksfest-Infos

Auf dem Festplatz (13.-23.07.2018):

- Wiesneinzug: 13. Juli ab 17.45 Uhr

- O'zapfa: 13. Juli um 18 Uhr in der Alpenland-Festhalle durch Bürgermeister Robert Pötzsch.

- Bierpreis: 8,30 € pro Mass (Graf Toerring)

- Kindertag: 17. Juli, ab 14.30 Uhr alle Fahrten für Kinder zum halben Preis sowie großes Kinderprogramm in der Alpenland-Festhalle

- Kinderfestzug: 19. Juli ab 14.30 Uhr, vom Rathausvorplatz zum Volksfest

- Musikfeuerwerk: 23. Juli ab ca. 22.30 Uhr

Rundgang und Feuerwerk am finalen Montag

Rundgang und Feuerwerk am finalen Montag

Rundgang am finalen Montag

Rundgang am finalen Montag

Alpenlandfesthalle am finalen Montag

Alpenlandfesthalle am finalen Montag

Bilder vom Boogie-Woogie-Tanzwettbewerb

Bilder vom Boogie-Woogie-Tanzwettbewerb