Verlosung zum Waldkraiburger Volksfest 2017

Jetzt mitmachen und Bier- und Hendlmarken für die Alpenland-Festhalle gewinnen!

+
  • schließen

Waldkraiburg - Am 7. Juli heißt es wieder "O´zapft is" auf dem Festplatz in Waldkraiburg. Lassen Sie sich von uns zu einer Gratis-Brotzeit in der beliebten Alpenland-Festhalle einladen. Wir verlosen täglich ein Bier- und Hendlmarkerl.

Eine Maß süffiges Graf Toerring Bier, dazu ein knuspriges, bayerisches Wiesn-Hendl. So schaut sie aus, die perfekte Brotzeit in der Alpenland-Festhalle auf dem Waldkraiburger Volksfest und deshalb verlosen wir täglich eine Bier- und eine Hendlmarke. 

Wie funktioniert das Gewinnspiel?

Von Dienstag, 4. Juli bis Dienstag, 11. Juli ziehen wir täglich einen Gewinner aus dem Lostopf. Jeder Gewinner erhält eine Bier- und eine Hendlmarke für die Alpenland-Festhalle. Um im Lostopf zu landen, muss nur das unten angefügte Formular ausgefüllt und abgeschickt werden. Jeder Mitspieler kann nur einmal gewinnen.

Wer kann beim Gewinnspiel mitmachen?

Bei der Verlosung kann jeder teilnehmen, der mindestens 18 Jahre alt ist und nicht von der OVB24 GmbH, der Stadt Waldkraiburg, sowie den beteiligten Schaustellern angestellt ist.

Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?

Die Gewinner werden nach der Ziehung hier veröffentlicht und per E-Mail benachrichtigt. Die Gewinner vom Wochenende werden am Montag mit bekannt gegeben.

Wie komme ich an meinen Gewinn?

Die Bier- und Hendlmarken müssen im Festzeltbüro der Alpenland-Festhalle abgeholt werden. Bringen Sie hierfür bitte einen Personalausweis und die E-Mail-Gewinnbenachrichtigung mit. Der Gewinn kann nicht in bar ausbezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Nicht abgeholte oder eingelöste Gutscheine verfallen ersatzlos.

Viel Glück!

Die Verlosung ist leider bereits beendet.

Die Gewinner:

Dienstag, 4. Juli
Ilona Magg aus Waldkraiburg

Mittwoch, 5. Juli
Christian Schuster aus Waldkraiburg

Donnerstag, 6. Juli
Manuela Kummer aus Mettenheim

Freitag, 7. Juli
Julia Götz aus Engelsberg

Samstag, 8. Juli
Birgit Merk aus Mettenheim

Sonntag, 9. Juli
Florian Prinz aus Taufkirchen

Montag, 10. Juli
Simon Holzmann aus Mühldorf

Dienstag, 11. Juli
Werner Foh aus Waldkraiburg

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburger Volksfest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Waldkraiburger Volksfest

noch
-3
Tage
 
-8
Stunden
 
-25
Minuten
 
-9
Sekunden

Volksfest-Infos

Auf dem Festplatz (13.-23.07.2018):

- Wiesneinzug: 13. Juli ab 17.45 Uhr

- O'zapfa: 13. Juli um 18 Uhr in der Alpenland-Festhalle durch Bürgermeister Robert Pötzsch.

- Bierpreis: 8,30 € pro Mass (Graf Toerring)

- Kindertag: 17. Juli, ab 14.30 Uhr alle Fahrten für Kinder zum halben Preis sowie großes Kinderprogramm in der Alpenland-Festhalle

- Kinderfestzug: 19. Juli ab 14.30 Uhr, vom Rathausvorplatz zum Volksfest

- Musikfeuerwerk: 23. Juli ab ca. 22.30 Uhr

So schön war der Sonntag auf dem Volksfest

So schön war der Sonntag auf dem Volksfest

Volksfest Waldkraiburg - Rundgang am Samstag Teil 2

Volksfest Waldkraiburg - Rundgang am Samstag Teil 2

Volksfest Waldkraiburg - Rundgang am Samstag 

Volksfest Waldkraiburg - Rundgang am Samstag 

Volksfest Waldkraiburg - Alpenlandfesthalle am Samstag

Volksfest Waldkraiburg - Alpenlandfesthalle am Samstag