Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

So einfach kannst Du mitmachen

Volksfest 2019: Ein Blick hinter die Kulissen, ein Mal- und ein Fotowettbewerb

+

Waldkraiburg - Auch in diesem Jahr runden ein Mal- und Fotowettbewerb und ein Blick hinter den Kulissen das Waldkraiburger Volksfestprogramm ab. Nutzt diese Chance - eine Teilnahme lohnt sich.

Die Pressemeldung im Wortlaut: Auch in diesem Jahr haben Kinder ab zehn Jahren wieder die Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen eines Volksfestes zu werfen. Ihr wolltet schon immer mal wissen wo der Strom für das „Autoscooter“ herkommt, wie aufwendig der Transport einer Berg- und Talbahn wie der „Leoparden Spur“ ist oder welche Technik hinter der Familienachterbahn „Crazy Jungle“ steckt? Wisst ihr, wie die schwer der „Avenger“ ist? Nein? Dann meldet euch für eine Führung über das Waldkraiburger Volksfest an, um dieses und noch viel mehr Geheimnisse zu lüften. Nutzt die einmalige Chance, um Fragen zu stellen und einen Einblick in die Welt des Volksfestes zu bekommen. Kreiert euren eigenen Früchtespieß oder lasst euch zeigen, wie Popcorn entsteht. Insgesamt neun Stationen werden angelaufen, die Führung dauert ca. zwei Stunden, eine Pause mit Brotzeit ist vorgesehen. 

Volksfestpakerl zu gewinnen

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Die Backstageführung für Kinder ab 10 Jahren findet am Montag, 15. Juli um 15 Uhr statt. Eine Anmeldung ist über das Onlineformular auf www.volksfest-waldkraiburg.de unter dem Menüpunkt „Aktionen“ möglich. Bei mehr Anmeldungen als Plätze entscheidet das Los. Anmeldeschluss ist Donnerstag, 11. Juli.

Über 500 Zeichnungen haben uns im letzten Jahr beim Malwettbewerb zum Volksfest erreicht. Und auch dieses Jahr möchten wir wieder wissen, wie der perfekte Tag auf dem Waldkraiburger Volksfest für unsere jüngsten Besucher aussieht.

Alle Kinder können bis Mittwoch, 3. Juli ihren schönsten Volksfesttag mit Stiften zu Papier bringen. Abgegeben werden können die Bilder mit Name, Adresse, Telefonnummer und Alter im Rathaus oder Sie schicken die Bilder eingescannt in hoher Auflösung an: volksfest@waldkraiburg.de. Eine Teilnahme lohnt sich: Unter allen Bildern werden die besten in den Altersgruppen 3 – 6 Jahre, 7 – 9 Jahre und 10 – 13 Jahre von einer Jury rund um Bürgermeister Pötzsch ausgewählt. Zu gewinnen gibt es Volksfestpakerl gefüllt mit Fahrchips und vielen weiteren Überraschungen.

Und damit die Zeit zum Volksfest nicht mehr so lange dauert, hat sich das Team rund um Organisator Norbert Meindl einen kleinen Fotowettbewerb überlegt. Zu gewinnen gibt es drei Brauereibesichtigungen für je fünf Personen inkl. Brotzeit im Gräflichen Hofbrauhaus in Freising.

Und so einfach geht’s:

Im Rathaus Foyer hängt ein Banner mit der Aufschrift „Da bin ich dahoam“. Kommt vorbei, schnappt euch den Holzbalken mit dem Hashtag #volksfestwaldkraiburg, macht ein Selfie oder Foto und ladet dieses auf Facebook oder Instagram hoch. Nicht vergessen: Ihr müsst das Bild mit dem #volksfestwaldkraiburg versehen, damit es für den Wettbewerb gefunden werden kann.

Die Gewinner werden am Donnerstag, 11. Juli um 17 Uhr im Rahmen der Vernissage des Malwettbewerbs im Rathausfoyer gezogen. Gewinner müssen anwesend sein. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Vergütung in bar ist nicht möglich. Wir verarbeiten die Daten, die uns im Zusammenhang mit der Gewinnspielteilnahme zugesendet werden, ausschließlich für die Auslosung, Dokumentation und Gewinnerbenachrichtigung.

Pressemitteilung Stadt Waldkraiburg

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion