Mit ruhiger Hand zum Pokal

Waldkraiburg - Viel Spaß hatten die Waldkraiburger Prominenz und die Schausteller des Volksfestes beim Promischießen. Am Ende gab es zwei strahlende Sieger, die freudig ihre Pokale entgegennahmen.

18 Waldkraiburger Prominente und 14 Schausteller stellten sich der Herausforderung und nahmen am Promischießen beim Schießstand der Familie Fahrenschon teil - mit mehr oder weniger großem Erfolg. Doch das spielte für viele ohnehin keine Rolle, denn der Spaß stand eindeutig im Vodergrund. Letztlich ging sowohl bei den Prominenten als auch bei den Schaustellern ein Teilnehmer als Sieger hervor. Welche beiden das Rennen machten und sich dank einer ruhigen Hand die Pokale holten, sehen Sie hier:

Das Promischießen in Bildern

Mister und Miss Waldkraiburg - Promischießen

Beim Promischießen auf dem Volksfest

Das Promischießen in Waldkraiburg

Promischießen - weitere Bilder

Quelle: Waldkraiburger Volksfest

Rubriklistenbild: © amu

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburger Volksfest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Volksfest-Infos

Auf dem Festplatz (7.-17.07.2017):

- Wiesneinzug: 7. Juli ab 17.45 Uhr

- O'zapfa: 7. Juli um 18 Uhr in der Alpenland-Festhalle durch Bürgermeister Robert Pötzsch.

- Bierpreis: 8,20 € pro Mass (Graf Toerring)

- Kindertag: 11. Juli, ab 14.30 Uhr alle Fahrten für Kinder zum halben Preis sowie großes Kinderprogramm in der Alpenland-Festhalle

- Kinderfestzug: 13. Juli ab 14.30 Uhr, vom Rathausvorplatz zum Volksfest

- Musikfeuerwerk: 17. Juli ab ca. 22.30 Uhr

Feuerwerk und Rundgang am Montag

Feuerwerk und Rundgang am Montag

Alpenland-Festhalle und Rundgang am Montag

Alpenland-Festhalle und Rundgang am Montag

Bilder: Volksfest Waldkraiburg - Rundgang am Samstag

Bilder: Volksfest Waldkraiburg - Rundgang am Samstag

Bilder: Volksfest Waldkraiburg - Rundgang am Samstag

Bilder: Volksfest Waldkraiburg - Rundgang am Samstag