Foto-Vergleich: Wer hat das Zeug zum Star?

+

Waldkraiburg - Die Männer sind traditionell schüchterner, wenn es darum geht, sich als Mister Waldkraiburg zur Wahl zu stellen. Fünf haben es in diesem Jahr gewagt. Seht selbst. *** Mister-Voting ***

Mister-Waldkraiburg-Wahl 2011: Direkt zur Online-Abstimmung


Kandidat 2: Daniel Griener aus Kraiburg. Der 24-jährige Student steht auch echte Männersachen: Motorradfahren, Skifahren, Basketvall und Volleyball. Aber Mädels aufgepasst, Tanzen mag er auch!

Kandidat 2: Daniel Griener

Mister Waldkraiburg Wahl 2011 - Kandidat 2: Daniel Griener aus Kraiburg. Der 24-jährige Student steht auch echte Männersachen: Motorradfahren, Skifahren, Basketvall und Volleyball. Aber Mädels aufgepasst, Tanzen mag er auch! © privat
Mister Waldkraiburg Wahl 2011 - Kandidat 2: Daniel Griener aus Kraiburg. Der 24-jährige Student steht auch echte Männersachen: Motorradfahren, Skifahren, Basketvall und Volleyball. Aber Mädels aufgepasst, Tanzen mag er auch! © privat
Mister Waldkraiburg Wahl 2011 - Kandidat 2: Daniel Griener aus Kraiburg. Der 24-jährige Student steht auch echte Männersachen: Motorradfahren, Skifahren, Basketvall und Volleyball. Aber Mädels aufgepasst, Tanzen mag er auch! © privat
Mister Waldkraiburg Wahl 2011 - Kandidat 2: Daniel Griener aus Kraiburg. Der 24-jährige Student steht auch echte Männersachen: Motorradfahren, Skifahren, Basketvall und Volleyball. Aber Mädels aufgepasst, Tanzen mag er auch! © privat
Mister Waldkraiburg Wahl 2011 - Kandidat 2: Daniel Griener aus Kraiburg. Der 24-jährige Student steht auch echte Männersachen: Motorradfahren, Skifahren, Basketvall und Volleyball. Aber Mädels aufgepasst, Tanzen mag er auch! © privat
Mister Waldkraiburg Wahl 2011 - Kandidat 2: Daniel Griener aus Kraiburg. Der 24-jährige Student steht auch echte Männersachen: Motorradfahren, Skifahren, Basketvall und Volleyball. Aber Mädels aufgepasst, Tanzen mag er auch! © privat

Kandidat 3: Stefan Hanesch aus Waldkraiburg. Erst 29 Jahre jung und schon einen Meisterbrief! Stefan ist Kfz-Mechaniker-Meister. Wenn er nicht arbeitet, hängt er am liebsten auf dem Fußballplatz ab.

Kandidat 3: Stefan Hanesch

Mister Waldkraiburg Wahl 2011 - Kandidat 3: Stefan Hanesch aus Waldkraiburg. Erst 29 Jahre jung und schon einen Meisterbrief! Stefan ist Kfz-Mechaniker-Meister. Wenn er nicht arbeitet, hängt er am liebsten auf dem Fußballplatz ab. © privat
Mister Waldkraiburg Wahl 2011 - Kandidat 3: Stefan Hanesch aus Waldkraiburg. Erst 29 Jahre jung und schon einen Meisterbrief! Stefan ist Kfz-Mechaniker-Meister. Wenn er nicht arbeitet, hängt er am liebsten auf dem Fußballplatz ab. © privat
Mister Waldkraiburg Wahl 2011 - Kandidat 3: Stefan Hanesch aus Waldkraiburg. Erst 29 Jahre jung und schon einen Meisterbrief! Stefan ist Kfz-Mechaniker-Meister. Wenn er nicht arbeitet, hängt er am liebsten auf dem Fußballplatz ab. © privat
Mister Waldkraiburg Wahl 2011 - Kandidat 3: Stefan Hanesch aus Waldkraiburg. Erst 29 Jahre jung und schon einen Meisterbrief! Stefan ist Kfz-Mechaniker-Meister. Wenn er nicht arbeitet, hängt er am liebsten auf dem Fußballplatz ab. © privat
Mister Waldkraiburg Wahl 2011 - Kandidat 3: Stefan Hanesch aus Waldkraiburg. Erst 29 Jahre jung und schon einen Meisterbrief! Stefan ist Kfz-Mechaniker-Meister. Wenn er nicht arbeitet, hängt er am liebsten auf dem Fußballplatz ab. © privat
Mister Waldkraiburg Wahl 2011 - Kandidat 3: Stefan Hanesch aus Waldkraiburg. Erst 29 Jahre jung und schon einen Meisterbrief! Stefan ist Kfz-Mechaniker-Meister. Wenn er nicht arbeitet, hängt er am liebsten auf dem Fußballplatz ab. © privat

Kandidat 4: Vitali Kern aus Parkstetten. Der 22-Jährige gibt gerne den Geheimnisvollen. Oder wie sonst ist es zu erklären, dass er weder über seinen Hobbies noch sein Lebensmotto noch seinen Beruf plaudern mag?

Kandidat 4: Vitali Kern

Mister Waldkraiburg Wahl 2011 - Kandidat 4: Vitali Kern us Parkstetten. Der 22-Jährige gibt gerne den Geheimnisvollen. Oder wie sonst ist es zu erklären, dass er weder über seinen Hobbies noch sein Lebensmotto noch seinen Beruf plaudern mag? © privat
Mister Waldkraiburg Wahl 2011 - Kandidat 4: Vitali Kern us Parkstetten. Der 22-Jährige gibt gerne den Geheimnisvollen. Oder wie sonst ist es zu erklären, dass er weder über seinen Hobbies noch sein Lebensmotto noch seinen Beruf plaudern mag? © privat
Mister Waldkraiburg Wahl 2011 - Kandidat 4: Vitali Kern us Parkstetten. Der 22-Jährige gibt gerne den Geheimnisvollen. Oder wie sonst ist es zu erklären, dass er weder über seinen Hobbies noch sein Lebensmotto noch seinen Beruf plaudern mag? © privat
Mister Waldkraiburg Wahl 2011 - Kandidat 4: Vitali Kern us Parkstetten. Der 22-Jährige gibt gerne den Geheimnisvollen. Oder wie sonst ist es zu erklären, dass er weder über seinen Hobbies noch sein Lebensmotto noch seinen Beruf plaudern mag? © privat
Mister Waldkraiburg Wahl 2011 - Kandidat 4: Vitali Kern us Parkstetten. Der 22-Jährige gibt gerne den Geheimnisvollen. Oder wie sonst ist es zu erklären, dass er weder über seinen Hobbies noch sein Lebensmotto noch seinen Beruf plaudern mag? © privat
Mister Waldkraiburg Wahl 2011 - Kandidat 4: Vitali Kern us Parkstetten. Der 22-Jährige gibt gerne den Geheimnisvollen. Oder wie sonst ist es zu erklären, dass er weder über seinen Hobbies noch sein Lebensmotto noch seinen Beruf plaudern mag? © privat

Kandidat 5: Kofi Boevi aus Aschau am Inn. Mit 37 Jahren ist der Verpacker der älteste Kandidat in der Männerrunde. Aber wer sagt, dass eine gewisse Lebensreife einem Sieg abträglich sein muss.

Kandidat 5: Kofi Boevi

Mister Waldkraiburg Wahl 2011 - Kandidat 5: Kofi Boevi aus Aschau am Inn. Mit 37 Jahren ist der Verpacker der älteste Kandidat in der Männerrunde. Aber wer sagt, dass eine gewisse Lebensreife einem Sieg abträglich sein muss. © privat
Mister Waldkraiburg Wahl 2011 - Kandidat 5: Kofi Boevi aus Aschau am Inn. Mit 37 Jahren ist der Verpacker der älteste Kandidat in der Männerrunde. Aber wer sagt, dass eine gewisse Lebensreife einem Sieg abträglich sein muss. © privat
Mister Waldkraiburg Wahl 2011 - Kandidat 5: Kofi Boevi aus Aschau am Inn. Mit 37 Jahren ist der Verpacker der älteste Kandidat in der Männerrunde. Aber wer sagt, dass eine gewisse Lebensreife einem Sieg abträglich sein muss. © privat
Mister Waldkraiburg Wahl 2011 - Kandidat 5: Kofi Boevi aus Aschau am Inn. Mit 37 Jahren ist der Verpacker der älteste Kandidat in der Männerrunde. Aber wer sagt, dass eine gewisse Lebensreife einem Sieg abträglich sein muss. © privat
Mister Waldkraiburg Wahl 2011 - Kandidat 5: Kofi Boevi aus Aschau am Inn. Mit 37 Jahren ist der Verpacker der älteste Kandidat in der Männerrunde. Aber wer sagt, dass eine gewisse Lebensreife einem Sieg abträglich sein muss. © privat
Mister Waldkraiburg Wahl 2011 - Kandidat 5: Kofi Boevi aus Aschau am Inn. Mit 37 Jahren ist der Verpacker der älteste Kandidat in der Männerrunde. Aber wer sagt, dass eine gewisse Lebensreife einem Sieg abträglich sein muss. © privat

Quelle: Waldkraiburger Volksfest

Volksfest-Infos

Auf dem Festplatz (12.-22.07.2019):

- Wiesneinzug: 12. Juli ab 17.45 Uhr

- O'zapfa: 12. Juli um 18 Uhr in der Alpenland-Festhalle durch Bürgermeister Robert Pötzsch.

- Bierpreis: 8,40 € pro Mass (Graf Toerring)

- Kindertag: 16. Juli, ab 14.30 Uhr alle Fahrten für Kinder zum halben Preis sowie großes Kinderprogramm in der Alpenland-Festhalle

- Kinderfestzug: 18. Juli ab 14.30 Uhr, vom Rathausvorplatz zum Volksfest

- Musikfeuerwerk: 22. Juli ab ca. 22.30 Uhr


Rundgang am zweiten Montag Teil eins

Rundgang am zweiten Montag Teil eins

Alpenland Festhalle am zweiten Montag Teil zwei

Alpenland Festhalle am zweiten Montag Teil zwei

Rundgang am zweiten Montag zwei

Rundgang am zweiten Montag zwei
Video

So war das Volksfest-Finale in Waldkraiburg am Montag

So war das Volksfest-Finale in Waldkraiburg am Montag

Kommentare