Je wilder, umso besser!

Waldkraiburg - Bürgermeister Siegfried Klika ist bekannt für seine Leidenschaft für wilde Fahrgeschäfte. Was er bei einer Fahrt im Top Spin, Bayern Breaker und Co erlebt, sehen Sie hier!

"Ich bin schon als Kind dort mitgefahren, wo alle anderen Angst hatten", lacht Bürgermeister Klika. Diese Leidenschaft habe er sich bis heute behalten. Je wilder, umso besser - das ist das Motto des Bürgermeisters, wenn es um Fahrgeschäfte geht. "Man muss einfach ruhig und entspannt bleiben."

Mit dem Bürgermeister auf Fahrt

Wer jetzt denkt, Siegfried Klika könne nichts erschüttern, der irrt. Ein einziges Mal sei ihm bei einem Fahrgeschäft doch mulmig geworden. "Vor ein paar Jahren gab es eine Kugel, mit der man meterweit in die Luft geschleudert wurde. Das war schon hart."

Einmal die Fahrgeschäfte aus der Sicht des Bürgermeisters erleben - das geht, denn wir haben Siegfried Klika mit einer Helmkamera ausgestattet:

Quelle: Waldkraiburger Volksfest

Rubriklistenbild: © Anette Mrugala

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburger Volksfest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Volksfest-Infos

Auf dem Festplatz (7.-17.07.2017):

- Wiesneinzug: 7. Juli ab 17.45 Uhr

- O'zapfa: 7. Juli um 18 Uhr in der Alpenland-Festhalle durch Bürgermeister Robert Pötzsch.

- Bierpreis: 8,20 € pro Mass (Graf Toerring)

- Kindertag: 11. Juli, ab 14.30 Uhr alle Fahrten für Kinder zum halben Preis sowie großes Kinderprogramm in der Alpenland-Festhalle

- Kinderfestzug: 13. Juli ab 14.30 Uhr, vom Rathausvorplatz zum Volksfest

- Musikfeuerwerk: 17. Juli ab ca. 22.30 Uhr

Feuerwerk und Rundgang am Montag

Feuerwerk und Rundgang am Montag

Alpenland-Festhalle und Rundgang am Montag

Alpenland-Festhalle und Rundgang am Montag

Bilder: Volksfest Waldkraiburg - Rundgang am Samstag

Bilder: Volksfest Waldkraiburg - Rundgang am Samstag

Bilder: Volksfest Waldkraiburg - Rundgang am Samstag

Bilder: Volksfest Waldkraiburg - Rundgang am Samstag