Kinderfestzug am Waldkraiburger Volksfest

Regen stoppt kein Kinderlächeln

+

Waldkraiburg – Er war wieder ein voller Erfolg: Der Kinderfestzug zum Waldkraiburger Volksfest am letzten Donnerstag zählte knapp 300 Teilnehmer – und dies trotz des Regens.

Der Kinderfestzug mit dem Thema Märchen ist längst bunt, lustig und fantasievoll – aber auch vor allem eine sehr nette Geste der Schausteller auf dem Volksfestplatz. Alle teilnehmenden Kinder erhalten hier jedes Jahr sehr großzügig Freifahrten, Glücksspiele an den Buden und Ermäßigungen beim Essen und Trinken.

Wie der bürgermeisterliche Volksfest-Manager Norbert Meindl auch heuer wieder betonte, ist das Zauberwort bei allen Aktionen ein „Danke“ - und auch dies kostet nichts seitens der Kinder. Rundum: Ein perfekte Freizeit für Kinder auf dem Volksfest die es bezüglich dieser Geste bislang auf keinem Volksfest in Oberbayern gibt.

Waldkraiburger Volksfest: Kinderfestzug 1

Waldkraiburger Volksfest: Kinderfestzug 2

Ludwig Stuffer

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburger Volksfest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Volksfest-Infos

Auf dem Festplatz (13.-23.07.2018):

- Wiesneinzug: 13. Juli ab 17.45 Uhr

- O'zapfa: 13. Juli um 18 Uhr in der Alpenland-Festhalle durch Bürgermeister Robert Pötzsch.

- Bierpreis: 8,30 € pro Mass (Graf Toerring)

- Kindertag: 17. Juli, ab 14.30 Uhr alle Fahrten für Kinder zum halben Preis sowie großes Kinderprogramm in der Alpenland-Festhalle

- Kinderfestzug: 19. Juli ab 14.30 Uhr, vom Rathausvorplatz zum Volksfest

- Musikfeuerwerk: 23. Juli ab ca. 22.30 Uhr

Rundgang und Feuerwerk am finalen Montag

Rundgang und Feuerwerk am finalen Montag

Rundgang am finalen Montag

Rundgang am finalen Montag

Alpenlandfesthalle am finalen Montag

Alpenlandfesthalle am finalen Montag

Bilder vom Boogie-Woogie-Tanzwettbewerb

Bilder vom Boogie-Woogie-Tanzwettbewerb