Möge der Beste gewinnen...

Waldkraiburg - Wer ist der König der Fahrgeschäfte? Sieben Mutige gingen dieser Frage auf dem Volksfest nach. Karusell-Fan Siegfried Klika durfte beim diesem Turnier der Superlative natürlich nicht fehlen. ++Video++

Wem wird als erstem schlecht? Wer traut sich nicht mitzufahren? Und wer ist der ultimative Fahrgeschäfte-König?

Das wollten sechs Waldkraiburger Kinder und Bürgermeister Siegfried Klika wissen. In einem Wettkarusellfahren sollte am Ende nur einer übrig bleiben - der mit dem stärksten Magen.

Mit dem Bürgermeister, der nach eigenen Angaben schon sehr „Volksfesterprobt“ ist hatten die Kinder einen starken Gegner. Wer das Rennen aber letztendlich gemacht hat, sehen Sie im Video.

Jugendreferentin Inge Schnabl übernahm die Organisation und hat das Turnier eisern begleitet.

Anette Mrugala

Quelle: Waldkraiburger Volksfest

Rubriklistenbild: © Ludwig Stuffer

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburger Volksfest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Volksfest-Infos

Auf dem Festplatz (7.-17.07.2017):

- Wiesneinzug: 7. Juli ab 17.45 Uhr

- O'zapfa: 7. Juli um 18 Uhr in der Alpenland-Festhalle durch Bürgermeister Robert Pötzsch.

- Bierpreis: 8,20 € pro Mass (Graf Toerring)

- Kindertag: 11. Juli, ab 14.30 Uhr alle Fahrten für Kinder zum halben Preis sowie großes Kinderprogramm in der Alpenland-Festhalle

- Kinderfestzug: 13. Juli ab 14.30 Uhr, vom Rathausvorplatz zum Volksfest

- Musikfeuerwerk: 17. Juli ab ca. 22.30 Uhr

Feuerwerk und Rundgang am Montag

Feuerwerk und Rundgang am Montag

Alpenland-Festhalle und Rundgang am Montag

Alpenland-Festhalle und Rundgang am Montag

Bilder: Volksfest Waldkraiburg - Rundgang am Samstag

Bilder: Volksfest Waldkraiburg - Rundgang am Samstag

Bilder: Volksfest Waldkraiburg - Rundgang am Samstag

Bilder: Volksfest Waldkraiburg - Rundgang am Samstag