Alles in die Dirndl, fertig, los!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Upps! Zum Glück rutschte"Miss Waldkraiburg" Tanja Maderholz bei der rasanten Fahrt im "Himalaya" mit Bürgermeister Siegfried Klika und seiner Frau Helga nur die Schärpe von der Schulter. Gestern Abend musste Tanja ihren Titel an die Nachfolgerin abgeben (Bericht folgt morgen). Beim Wiesneinzug (rechts) nieselte es leicht.

Waldkraiburg - Farbenfrohe Dirndl und die passenden Accessoires trugen die Damen aus dem Rathaus und dem Stadtrat zum Wiesneinzug. ++Video++

Annemarie Deschler hatte sogar den passenden Schirm zum roten Kleid und den roten Pumps dabei. Den konnte sie später noch gut gebrauchen.

Wiesneinzug und Anzapfen am 10.07.2009

Mit einem Standkonzert vor dem Rathaus stimmten die Egerlänger Musikanten die Besucher auf das 45. Waldkraiburger Volksfest ein. Und weil die Trachtenkapelle auch eine gute Dreiviertelstunde spielte, hatten Bürgermeister Siegfried Klika und die Kreisräte genügend Zeit, von der Kreistagssitzung zum Wiesneinzug zu kommen. Dunkle Wolken verhießen nichts Gutes, allerdings blieb der große Regen erstmal aus und es nieselte beim Umzug der Vereine, Kapellen und Schausteller nur leicht.

Nach dem Anzapfen und einer Stärkung machte Klika seine obligatorische Wiesnrunde und probierte auch gleich ein paar Fahrgeschäfte aus. Zu dieser Zeit spitzte auch die Sonne wieder zwischen den Wolken hervor, ehe es dann doch noch kräftig zu schütten begann. Die Stimmung im Festzelt, aufgeheizt von der Altmühldorfer Blakapelle, war gleich am ersten Abend gut. Am Samstag war der Tag der Menschen mit Behinderung, die sich über die Rabatte freuten. Und am gestrigen Sonntag, beim großen Familientag, war die Alpenland-Festhalle in der Hand der Fans der volkstümlichen Musik. Zum weiß-blauen Stammtisch mit Herbert Suttner und Theresia Kölbl kamen etwa die Schlagerband "Rosenherz" und die "Drei Zwidern" aus dem Chiemgau. Zur gleichen Zeit lieferte sich Bürgermeister Siegfried Klika einen Wettkampf mit ein paar Kindern an den Fahrgeschäften.

Es ging darum, wer die Fahrten in den wilden Sachen besser wegsteckte. Die "Miss Waldkraiburg 2008" Tanja Maderholz begleitete Klika. Gestern Abend musste sie ihre Krone abgeben, denn die neue Miss 2009 wurde gekürt (Bericht folgt). Noch acht Tage bietet das Waldkraiburger Volksfest ein buntes Programm.

kla

Quelle: Waldkraiburger Volksfest

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburger Volksfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Volksfest-Infos

Auf dem Festplatz (8.-18.07.2016):

- Wiesneinzug: 8. Juli ab 17.45 Uhr

- O'zapfa: 8. Juli um 18 Uhr in der Alpenland-Festhalle durch Bürgermeister Robert Pötzsch.

- Bierpreis: 8,10 € pro Mass (Graf Toerring)

- Kindertag: 12. Juli, ab 14.30 Uhr alle Fahrten für Kinder zum halben Preis sowie großes Kinderprogramm in der Alpenland-Festhalle

- Kinderfestzug: 14. Juli ab 14.30 Uhr, vom Rathausvorplatz zum Volksfest

- Musikfeuerwerk: 18. Juli ab ca. 22.30 Uhr

Waldkraiburg: Montagabend vor dem Feuerwerk

Waldkraiburg: Montagabend vor dem Feuerwerk

Volksfest Waldkraiburg - Letzter Rundgang und Feuerwerk

Volksfest Waldkraiburg - Letzter Rundgang und Feuerwerk

Volksfest Waldkraiburg: Almrausch-Stadl am Montag

Volksfest Waldkraiburg: Almrausch-Stadl am Montag

Waldkraiburger Volksfest - Alpenland-Festhalle und Weißbierkarussell am Montag

Waldkraiburger Volksfest - Alpenland-Festhalle und Weißbierkarussell am Montag