+++ Eilmeldung +++

Urteil

Salafistenprediger Sven Lau muss fünfeineinhalb Jahre in Haft

Salafistenprediger Sven Lau muss fünfeineinhalb Jahre in Haft

Straßen kommen teuer

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Um weitere Schäden in der Tragschicht und damit Folgekosten zu vermeiden, wird die Fahrbahndecke in der Teplitzer Straße im Teilstück ab Einmündung Prießnitzstraße bis zum Kreisverkehr erneuert.

Waldkraiburg - Um weitergehende Schäden der Tragschicht zu vermeiden, will die Stadt die Fahrbahndecke der Teplitzer Straße von der Prießnitzstraße bis zum Kreisverkehr sowie am Kreisverkehr selbst erneuern.

Mit Kosten in Höhe von rund 220.000 Euro ist dies der größte Posten in einem insgesamt rund 412.000 Euro teueren Maßnahmen-Paket, für das sich der Stadtentwicklungsausschuss einstimmig ausgesprochen hat.

Mit rund 120.000 Euro schlägt die Erneuerung von Bordsteinen in der Karlsbader Straße (Peter-Rosegger- bis Reichenberger Staße), in der Teplitzer Straße (von der Prießnitzstraße bis zum Kreisverkehr) sowie in der Kreisstraße MÜ 19 in St. Erasmus (Nordseite) zu Buche.

57.000 Euro kosten voraussichtlich die Deckenerneuerungen der Gehwege an der Kreisstraße MÜ 18 (nördlich der Innkanalbrücke St. Erasmus) sowie die Wiederherstellung im Zuge von Leitungsverlegungen. Für 15.000 Euro sollen Gehwege in der Daimlerstraße/Siemensstraße/Grüner Weg, in der Teplitzer-/Brünner Straße sowie in der Schichtstraße/Zeppelinstraße erneuert werden. In Absprache mit der Behindertenbeauftragten Gabriele Schleich wurden die sieben barrierefreien Umbauten festgelegt.

Um günstige Preise zu erreichen, geht das Paket in die Winterausschreibung, sobald auch der Stadtrat grünes Licht dafür gegeben hat. Die Durchführung der Maßnahmen liegt bei der Stadtwerke GmbH.

Zweiter Bürgermeister Harald Jungbauer machte darauf aufmerksam, dass auch beim Radweg in der Ludwig-Ganghofer-Straße im Bereich Adalbert-Stifter-Weg eine Deckenerneuerung erforderlich sei.

hg/Waldkraiburger Nachrichten

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser