Stadtwerke erhöhen Strompreise

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Auch in Waldkraiburg müssen die Verbraucher im kommenden Jahr tiefer in die Tasche greifen, um ihre Stromrechnung zu begleichen. Die Stadtwerke erklären die Erhöhung mit gestiegenen Kosten.

Lesen Sie hier den Bericht der Waldkraiburger Nachrichten vom Samstag:

Strom wird teurer

Die Stadtwerke Waldkraiburg GmbH erhöht zum 1. Januar des kommenden Jahres die Strompreise. Geschäftsführer Norbert Weigl begründet die Anhebung mit gestiegenen Einkaufspreisen. "Das trifft uns wie alle Anbieter." Am Grundpreis habe sich nichts geändert.

Für einen Ein-Personen-Haushalt mit durchschnittlichem Jahresverbrauch von 1500 Kilowattstunden wird der Strom 2010 laut Angaben der Stadtwerke damit um 49 Euro teurer. Der Grundversorgungstarif, nach dem die meisten Kunden ihren Strom bezahlen, steigt demnach von 430 auf 479 Euro.

Bei einem Drei-Personen-Haushalt mit 3000 Kilowattstunden macht die Anhebung 99 Euro aus, der zukünftige Grundversorgungstarif beträgt 841 Euro. Und für einen Vier-Personen-Haushalt mit 4500 Kilowattstunden verteuert sich der Strom für Grundversorgungstarif-Kunden um 149 Euro auf 1204 Euro.

Die letzte Strompreiserhöhung hatte die städtische Gesellschaft Anfang 2009 vorgenommen.

hg/Waldkraiburger Nachrichten

Rubriklistenbild: © DPA

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser