Stadtplatz wird zum Festplatz

+
Treten beim Stadtfest am 20. Juni mit Hackbrett und Fiddle auf: "IRISHsteirisch".

Waldkraiburg - Am 20. Juni ist Stadtfest. Die Kulturabteilung hat wieder ein buntes Programm für Jung und Alt zusammengestellt. Um 16 Uhr geht es wieder rund auf dem Stadtplatz und auf dem Rathausvorplatz.

Stargäste des Abends sind die Klima-Schwestern. Außerdem bietet das Programm von Cajun, Blues, Irish, Oldie, Comedy bis hin zu steirischer Musik eine starke Stilvielfalt.

Am dritten Junisamstag ist es wieder so weit. Das Stadtfest bietet Unterhaltung und kulinarische Köstlichkeiten für Jung und Alt.

Am Nachmittag ab 16.30 Uhr geht es los mit einer lustigen Mitmach-Musikshow für die ganze Familie. Die "Piksi Peck Kinderbühne aus Regensburg" soll Kinder begeistern, Kreativität fördern, die Erlebniswelt erweitern. Die Zuschauer werden aktiv mit in das Geschehen einbezogen. "Piksi Peck" bringt bunte Abenteuer, Märchen und fantastische Gestalten im Kostüm auf die Bühne.

Zur gleichen Zeit lassen die "Creedence Choogle Rockers" die Hits von "Creedence Clearwater Revival" wieder aufleben. Sie spielen die alten Songs wie "Bad Moon Rising", "Proud Mary" oder "Down on the Corner" und laden so auf eine nostalgische Reise in die gute alte Zeit des Rock'n'Roll der späten 60er- und frühen 70er-Jahre ein.

Lustig wird es ab 18.30 Uhr mit dem Duo "Mark'n'Simon". Schon vor zwei Jahren haben die beiden das Stadtfest-Publikum zu Begeisterungsstürmen hingerissen. Die beiden zählen sich zu den echten Komödianten, nicht zu den zahllosen Comedians. Bei ihnen jagt ein Gag den anderen, dazu gibt es eine professionelle Mischung aus Musik und Slapstick, aus Improvisation und Wortwitz.

Sie gehören zu den größten deutschen Songwriter-Hoffnungen: die Schwestern Vera und Sarah Klima aus dem Landkreis Traunstein. Zusammen mit drei jungen Profimusikern treten die beiden ab 20.30 Uhr auf. Ihr Programm ist melodiöser Folkpop mit einer Prise Rock und Funk. Die beiden Stimmen wirken wie füreinander geschaffen. "Klima" bringt Schwung in den Deutschpop.

Klima-Schwestern treten auf

"IRISHsteirisch" geht es ab 22 Uhr zu. Die neue Volksmusikband hat Ethno-Rock und Speed-Folk mit im Gepäck. Die Band "IRISHsteirisch" lässt die Geigensaiten springen, die Quetsch'n Richtung Balkan tanzen und die Jodler quer weltein hallen. Bodhran, die irische Trommel, trifft auf die in der österreichischen Volksmusik heimische Schwegelpfeiffe, die Fiddle auf die Tuba. Mit Hackbrett und steirischer Harmonika auf der einen Seite und E-Bass, E-Gitarre und Schlagzeug auf der anderen verbindet "IRISHsteirisch" energievoll steirische und irische Volksmusik.

Französischen Esprit versprechen ab 23.30 Uhr "Le Clou". Sie sind seit über drei Jahrzehnten im Bereich Cajun und Blues führend. Ihre Mischung von Musik aus den Swamps Louisianas ist tanzbar und geht sofort in die Beine. So kommt echtes Südstaaten-Feeling auf die Bühne.

Beim Stadtfest dürfen die "Hot Socks", der Waldkraiburger Rock'n'Roll Tanzverein, nicht fehlen. Sie bieten den ganzen Abend Tanzparty für jedermann und haben eigens einen DJ engagiert, der alte und neue Rock-'n'-Roll- Hits auflegen wird. Natürlich zeigen die "Hot Socks" auch einige Showtänze.

Tobi Breitner aus Ampfing zeigt mehrmals seine Jonglage und eine Feuershow, und das umfassende Standangebot ist auf alle Gaumenfreuden vom Ochsenfleisch bis zu thailändischen Spezialitäten, von coolen Cocktails bis zu Bierspezialitäten eingerichtet.

re

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser