So wird in Waldkraiburg gebaut

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Stadt und Stadtwerke haben einen Einblick in ihre aktuellen Bauplanungen gegeben. Neue Baugrundstücke sollen erschlossen werden.

Die Stadt Waldkraiburg investiert für Baumaßnahmen mehrere Millionen Euro. Allein vier Millionen Euro sind für den Bau einer Schulschwimmhalle vorgesehen, die bis Ende 2014 entstehen soll. Für den Straßenbau sind 1,8 Millionen vorgesehen, wie die Waldkraiburger Nachrichten am Freitag meldeten. Ein Verabschiedungsraum am Waldfriedhof wird 100.000 Euro kosten. Die Stadtwerke werden besonders die Fernwärmeleitungen in der Stadt ausbauen.

Wie sich inzwischen zeigt, wird das Bauland in Waldkraiburg knapp. Deshalb sollen in St. Erasmus einige neue Baugrundstücke entstehen. Der Großteil von bis zu hundert Parzellen soll allerdings im Baugebiet "Waldkraiburg West" ausgewiesen werden.

rm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser