Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

A94 am Samstag total gesperrt

Waldkraiburg - Am Samstag muss die A94 zwischen den Anschlussstellen Waldkraiburg/Ampfing und Heldenstein komplett gesperrt werden. Der Grund für die Sperrung:

Am kommenden Samstag, den 27. September, wird die A94 zwischen den Anschlussstellen Waldkraiburg/Ampfing und Heldenstein in Fahrtrichtung München vormittags von 7 Uhr bis etwa 12 Uhr für den Verkehr komplett gesperrt.

Die Sperrung ist für Betonarbeiten im Zuge der laufenden Sanierung eines Brandschadens im Zufahrtbereich zur Einhausung Wimpasing erforderlich.

Die Umleitungsstrecke in Fahrtrichtung München ist örtlich ausgeschildert. Der Verkehr in Fahrtrichtung Pocking wird nicht beeinträchtigt.

Seit 08. September werden an der A 94 zwischen den Anschlussstellen Waldkraiburg/Ampfing und Heldenstein Schäden an der Betonfahrbahn, den Schutzplanken sowie an einem Schaltschrank der Verkehrs- und Betriebstechnik saniert, die durch einen Fahrzeugbrand im letzten Jahr entstanden sind. Für diese Arbeiten wird der Verkehr - mit Ausnahme der vorübergehenden Vollsperrung - einstreifig an der Baustelle vorbei geleitet.

Aufgrund des guten Arbeitsfortschritts kann die Sanierung voraussichtlich bereits Anfang Oktober und damit rund 2 Wochen früher als geplant, abgeschlossen werden. Im Anschluss daran steht die A 94 im oben genannten Bereich wieder uneingeschränkt zur Verfügung.

Dienstgebäude Öffentliche Verkehrsmittel: Telefon Vermittlung E-Mail

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer zur Vermeidung von Unfällen um eine angepasste und besonders rücksichtsvolle Fahrweise. Für die auftretenden Verkehrsbehinderungen bitten wir um Verständnis.

Sie können sich unter http://www.bayerninfo.de jederzeit einen Überblick über die aktuelle Verkehrssituation in Bayern verschaffen. Dort finden Sie gesammelte Informationen über die Verkehrsdichte, Staus, Störungen, Baustellen und Straßensperrungen.

Pressemitteilung Autobahndirektion Südbayern

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare