Am Boden nachgetreten und mit Flaschen beworfen

Zwei junge Männer von Mob in Waldkraiburg brutal zusammengeschlagen

Waldkraiburg - Ein 19- und ein 22-jähriger wurden am Dienstagabend, 18. August, von einer Personengruppe mit etwa 15 bis 20 Männern angegriffen. Selbst als die beiden Betroffenen am Boden lagen, wurden sie weiter mit Füßen getreten und sogar mit Bierflaschen beworfen.

Die Meldung im Wortlaut:


Am Dienstag, den 18. August, gegen 22.00 Uhr, befanden sich ein 19-jähriger und ein 22-jähriger – beide aus Sierra Leone stammend – am Sartrouville-Platz in Waldkraiburg, als sie von einer Personengruppe mit etwa 15 bis 20 Männern aufgehalten wurden.

Aus bislang unbekannten Gründen begannen die Männer aus der Gruppe einen Streit und wurden schließlich übergriffig. Die beiden Männer aus Sierra Leone wurden zusammengeschlagen und auch als sie bereits am Boden lagen, noch mit den Füßen getreten. Außerdem wurden Bierflaschen nach ihnen geworfen.


Beide Männer wurden durch die Schläge und Tritte erheblich verletzt. Die Polizeiinspektion Waldkraiburg sucht in diesem Zusammenhang nun Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten und eventuell Hinweise zu den Tätern geben können. Die Hinweise werden unter der Telefonnummer 08638/9447-0 erbeten.

Pressemitteilungen der Polizeiinspektion Waldkraiburg.

Rubriklistenbild: © Christoph Reichwein

Kommentare